Erfinder und Physiker Daniel Gabriel Fahrenheit

Beruf: Erfinder und Physiker


Staatsangehörigkeit: Niederländisch Deutsch Polnisch Preußisch

Warum berühmt: Am bekanntesten als Erfinder des Quecksilber-in-Glas-Thermometers, das das erste genaue und verwendbare Thermometer war, und der Fahrenheit-Skala, die die erste weit verbreitete und standardisierte Temperaturskala war. Nur wenige Länder verwenden noch das Fahrenheit-Maß, allen voran die Vereinigten Staaten.

Geboren: 24. Mai 1686
Geburtsort: Danzig, polnisch-litauisches Commonwealth
Sternzeichen: Zwillinge


Gestorben: 16. September 1736 (im Alter von 50)


Historische Ereignisse

  • 1724-01-01 Glasbläser Daniel Gabriel Fahrenheit schlägt in einem Papier der Royal Society of London ein System zur Herstellung von Thermometern und die Fahrenheit-Temperaturskala vor und wird auf dieser Grundlage zum Fellow gewählt

Berühmte Erfinder

Berühmte Physiker