Filmemacher David Lynch

Beruf: Filmemacher

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: David Lynch ist ein bedeutender amerikanischer Filmemacher, dessen Werk für seine oft surrealistische Qualität bekannt ist.

Lynch wurde dreimal für die beste Regie bei den Academy Awards nominiert und gewann 2019 einen Ehrenpreis. Er gewann auch die Palme d'Or in Cannes für 'Wide at Heart' (1990) mit Nicholas Cage und Laura Dern sowie als Beste Regie in Cannes für 'Mulholland Drive' (2001).

Lynch ist auch bekannt für seine TV-Serie das Mystery-Drama 'Twin Peaks' (1990-91, 2017) mit Kyle MacLachlan in der Hauptrolle.

Geboren: 20. Januar 1946
Geburtsort: Missoula, Montana, USA
Alter: 75 Jahre

Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Hahn
Sternzeichen: Wassermann

Historische Ereignisse

  • 1986-09-12 'Blue Velvet' unter der Regie von David Lynch, Darsteller Isabella Rossellini , Kyle MacLachlan und Dennis Hopper debütiert in Toronto
  • 1990-04-08 'Twin Peaks' von David Lynch mit Kyle MacLachlan feiert Premiere auf ABC-TV
  • 1990-05-21 43. Filmfestspiele von Cannes: 'Wild at Heart' unter der Regie von David Lynch mit Nicolas Cage und Laura Dern gewinnt die Palme d'Or
  • 1991-06-10 David Lynchs 'Twin Peaks' strahlt seine letzte Episode auf ABC-TV aus
  • 2001-05-16 'Mulholland Drive', Regie David Lynch, mit Justin Theroux und Naomi Watts, Premiere bei den Filmfestspielen in Cannes

Berühmte Filmproduzenten