Schauspieler David Niven

Vollständiger Name: James David Graham Niven
Beruf: Schauspieler


Staatsangehörigkeit: Englisch

Warum berühmt: David Niven war ein beliebter britischer Schauspieler mit einer langen Karriere in Film und Fernsehen, der in fast 100 Filmen mitwirkte. Zu seinen denkwürdigsten Rollen zählen 'The Moon Is Blue' (1953), 'In 80 Tagen um die Welt' (1956), 'The Guns of Navarone' (1961) und 'The Pink Panther' (1963).

Niven gewann einen Oscar als bester Hauptdarsteller für die Rolle des Major Pollock in „Separate Tables“ (1958).

In seinem späteren Leben war Niven ein erfolgreicher Autor, der 1971 seine Autobiografie 'The Moon's a Balloon' veröffentlichte.

Geboren: 1. März 1910
Geburtsort: London, England, Vereinigtes Königreich


Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hund
Sternzeichen: Fische

Gestorben: 29. Juli 1983 (im Alter von 73)
Todesursache: Lou-Gehrig-Krankheit

Historische Ereignisse

  • 1959-03-05 16. Golden Globes: 'Die Trotzigen', David Niven & Susan Hayward gewinnen
  • 1959-04-06 31. Oscarverleihung: 'Zähne', Susan Hayward & David Niven gewinnen
  • 1963-12-18 'The Pink Panther' Filmpremieren unter der Regie von Blake Edwards und mit Peter Sellers und David Niven mit Thema von Henry Mancini
  • 1967-04-19 'Casino Royale' James-Bond-Komödie mit David Niven und Peter Sellers Premieren. Basierend auf dem Roman von Ian Fleming.

Berühmte Schauspieler