Anglikanischer Erzbischof und Aktivist Desmond TutuTinseltown / Shutterstock.com

Beruf: Anglikanischer Erzbischof und Aktivist


Staatsangehörigkeit: südafrikanisch

Warum berühmt: Tutu ist ein renommierter südafrikanischer anglikanischer Geistlicher, dessen entschiedener Widerstand gegen die Apartheid-Politik in Südafrika ihm 1984 den Friedensnobelpreis einbrachte.

Tutu's Aufstieg zur Bekanntheit begann 1975, als er als erster Schwarzer zum anglikanischen Dekan von Johannesburg ernannt wurde.

Sein politischer Aktivismus hält lange nach dem Ende der Apartheid an, und Tutu hat im Laufe der Jahre auf verschiedene Themen der sozialen Gerechtigkeit wie HIV/AIDS, Armut und Rassismus aufmerksam gemacht.

Geboren: 7. Oktober 1931
Geburtsort: Klerksdorp, Westtransvaal, Südafrika
Alter: 90 Jahre


Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ziege/Schaf
Sternzeichen: Waage

Eheleben

  • 1955-07-02 Desmond Tutu heiratet Leah Nomalizo Shinxani

Historische Ereignisse

  • 1984-10-16 Desmond Tutu, südafrikanischer anglikanischer Erzbischof, erhält Friedensnobelpreis
  • 1984-12-10 Der südafrikanische Erzbischof Desmond Tutu erhält seinen Friedensnobelpreis
  • 1985-08-19 Nach der Rubikon-Rede vier Tage zuvor brüskiert Erzbischof Desmond Tutu P. W. Botha Einladung zu einem Treffen, um die Rolle und das Vorgehen der Polizei und der Sicherheitskräfte in Südafrika zu diskutieren
  • 1986-04-14 Desmond Tutu zum anglikanischen Erzbischof von Kapstadt gewählt
  • 1986-09-07 Desmond Tutu wird anglikanischer Erzbischof von Kapstadt
  • 1989-09-13 Erzbischof Desmond Tutu führt größten Anti-Apartheid-Protestmarsch in Südafrika an
  • 1996-06-23 Erzbischof Tutu tritt als Erzbischof von Kapstadt und Oberhaupt der Anglikanischen Kirche in Südafrika in den Ruhestand
  • 1998-08-19 Der Vorsitzende der südafrikanischen Wahrheits- und Versöhnungskommission, Erzbischof Desmond Tutu, veröffentlicht Dokumente, die eine angebliche Verschwörung westlicher Länder zur Ermordung des UN-Generalsekretärs enthüllen Dag Hammarskjold von Schweden

Berühmte Südafrikaner