46. ​​Vizepräsident der Vereinigten Staaten Dick Cheney

Vollständiger Name: Richard Bruce Cheney
Beruf: 46 Vizepräsident der Vereinigten Staaten

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Cheney war Vizepräsident der Vereinigten Staaten unter George W. Bush (2001-2009). In dieser Position war er entscheidend für die Führung des Krieges in Afghanistan und des Irak sowie die Koordinierung der Operationen im Zusammenhang mit dem Globalen Krieg gegen den Terror.

Cheney wurde oft für seine Politik bezüglich des Abhörens durch die National Security Agency und der sogenannten verbesserten Verhörtechniken kritisiert. Er gilt als einer der mächtigsten Vizepräsidenten der amerikanischen Geschichte.

Außerhalb seiner Politik wurde er berüchtigt, weil er auf einer Wachteljagd auf der Armstrong-Ranch in Texas einen anderen Jäger erschossen hatte.

Geboren: 30. Januar 1941
Geburtsort: Lincoln, Nebraska, USA
Alter: 80 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schlange
Sternzeichen: Wassermann

Eheleben

  • 1964-08-29 46. US-Vizepräsident Dick Cheney (23) heiratet Lynne Ann Vincent (23) in der First Presbyterian Church of Casper in Wyoming

Historische Ereignisse

  • 2001-01-20 George W. Bush als 43. US-Präsident eingeweiht, Dick Cheney wird 46. Vizepräsident
  • 2002-06-29 US-Vizepräsident Dick Cheney ist zweieinhalb Stunden amtierender Präsident, während Präsident George W. Bush wird einer Koloskopie unterzogen.
  • 2004-04-29 Dick Cheney und George W. Bush vor der 9/11-Kommission in einer geschlossenen, nicht aufgezeichneten Anhörung im Oval Office aussagen

Berühmte Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten