Chemiker und Erfinder Dmitri Mendeleev

Beruf: Chemiker und Erfinder


Staatsangehörigkeit: Russisch

Warum berühmt: Formulierte das Periodengesetz und erstellte eine weitsichtige Version des Periodensystems der Elemente.

Mendelejew benutzte die Tabelle, um die Eigenschaften einiger bereits entdeckter Elemente zu korrigieren und die Eigenschaften von acht noch zu entdeckenden Elementen vorherzusagen.

Der Krater Mendeleev auf dem Mond sowie das Element Nummer 101, das radioaktive Mendelelevium, sind nach ihm benannt.

Geboren: 8. Februar 1834
Geburtsort: Verkhnie Aremzyani bei Tobolsk, Sibirien, Russland
Sternzeichen: Wassermann


Gestorben: 2. Februar 1907 (Alter 72)

Eheleben

  • 1862-04-27 Chemiker Dmitri Mendeleev (28) heiratet Feozva Nikitichna Leshcheva in der Kirche des Nikolaev Engineering Institute in Sankt Petersburg, Russland

Historische Ereignisse

  • 1869-03-06 Dmitri Mendelejew legt der Russischen Chemischen Gesellschaft das erste Periodensystem der Elemente vor
  • 1887-08-19 Dmitri Mendeleev unternimmt einen Solo-Aufstieg mit einem Ballon auf eine Höhe von 11.500 Fuß (3,5 km) über Klin, Russland, um eine Sonnenfinsternis zu beobachten

Berühmte Chemiker

Berühmte Erfinder