Sowjetischer General und Spion des Kalten Krieges Dmitri Polyakov

Beruf: Sowjetisch Allgemeines und Kalter Krieg Spion

Staatsangehörigkeit: Russisch

Warum berühmt: Als sowjetischer Generalmajor und prominenter Spion des Kalten Krieges enthüllte Poljakow der CIA sowjetische Geheimnisse unter Codenamen wie BOURBON, ROAM und TOPHAT. Während des Kalten Krieges übermittelte er 25 Jahre lang Informationen in den Westen und wurde von CIA-Direktor James Woolsey „das Juwel in der Krone“ der Spione genannt.

Er wurde schließlich von sowjetischen Spionen ausverkauft Aldrich Ames und Robert Hanssen und ausgeführt.

Geboren: 6. Juli 1921
Geburtsort: , Ukraine

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hahn
Sternzeichen: Krebs

Gestorben: 15. März 1988 (im Alter von 66 Jahren)
Todesursache: Hingerichtet


Historische Ereignisse

  • 1986-07-07 Sowjetischer General und Spion der USA Dmitri Poljakow im Ruhestand in Russland verhaftet (hingerichtet 1988)

Berühmte Generäle

Berühmte Spione