Vollständiger Name: Donald Howard Sutton
Beruf: Baseball Hall of Fame Pitcher

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: MLB All-Star 1972, 73, 75, 77; MLB ERA-Führer 1980; LA Dodgers

Geboren: 2. April 1945
Geburtsort: Clio, Alabama, USA

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hahn
Sternzeichen: Widder

Gestorben: 18. Januar 2021 (im Alter von 75)
Todesursache: Krebs


Historische Ereignisse

  • 1969-08-10 Don Sutton unterbricht seine Pechsträhne von 13 Spielen gegen Cubs mit einem 4:2-Sieg
  • 1977-07-19 48. MLB All Star Game, Yankee Stadium, NYC, NY: NL gewinnt, 7-5; MVP: Don Sutton, LA Dodgers, P
  • 1977-08-18 Dodgers Pitcher Don Sutton wirft seinen NL-Rekord mit dem 5. One-Hitter
  • 1978-07-14 Schiedsrichter Doug Harvey wirft Don Sutton aus, nachdem er 3 abgewetzte Bälle entdeckt hat
  • 1980-12-03 Don Sutton, der erfolgreichste Pitcher in der Geschichte der Los Angeles Dodgers, unterschreibt einen Vierjahresvertrag mit Houston; Astros Karriere durch Patellafraktur verkürzt; kehrt 1988 nach Stationen bei 3 anderen MLB-Clubs zu Dodgers zurück
  • 1983-06-24 Don Sutton wird 8. Pitcher, um 3.000 Schläger auszustreichen
  • 1986-06-09 In einem Zusammenprall der zukünftigen Baseball Hall of Fame-Startkrüge schlägt California Angel Don Sutton (298 Siege) Tom Seaver der Chicago WS (306 Siege), 3:0 im Comiskey Park
  • 1986-06-18 Don Sutton von den California Angels gewinnt als 19. MLB-Pitcher 300 Spiele
  • 1998-01-06 Don Sutton in die Baseball Hall of Fame gewählt

Biografien und Quellen



Berühmte Baseballspieler