Vollständiger Name: Lewis Robert 'Hack' Wilson
Beruf: Baseball Hall of Fame Outfielder

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Einer der versiertesten Power-Hitter im Baseball der späten 1920er und frühen 1930er Jahre.

Wilson stellte 1930 einen MLB-Einzelsaisonrekord von 191 Läufen auf.

Geboren: 26. April 1900
Geburtsort: Ellwood City, Pennsylvania, USA

Generation: Verlorene Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ratte
Sternzeichen: Stier

Gestorben: 23. November 1948 (Alter 48)
Todesursache: Innere Blutung


Historische Ereignisse

  • 1926-05-23 Hack Wilson ist der erste, der einen Homerun von der Wrigley Field-Anzeigetafel erreicht
  • 1930-08-26 Hack Wilson schlägt seine 44. HR, bricht Chuck Klein 's NL-Rekord
  • 1930-09-27 Cub's Hack Wilson's 2 HRs geben ihm NL Rekord 56 HRs
  • 1930-10-10 AP-Stimmen Joe Cronin inoffizieller AL MVP & BWA nennt Hack Wilson NL MVP
  • 1932-09-03 A's erster Basisspieler Jimmie Foxx knackt seinen 50. und 51. Homerun und wird nur der dritte Spieler, der 50 in einer MLB-Saison erreicht; schließt sich an Babe Ruth & Hack Wilson
  • 1979-03-07 Warren Giles und Hack Wilson werden in die Baseball Hall of Fame aufgenommen
  • 1979-08-05 Willie Mays , Warren Giles und Hack Wilson in die Baseball Hall of Fame in Cooperstown, NY, aufgenommen

Berühmte Baseballspieler