Der äthiopische Kaiser Haile Selassie

Beruf: Äthiopischer Kaiser


Staatsangehörigkeit: äthiopisch

Warum berühmt: Als prägende Figur der äthiopischen Geschichte diente Selassie von 1916 bis 1930 als Regentin Äthiopiens und von 1930 bis 1974 als Kaiser.

Er führte sein Volk im Zweiten Italo-Abessinier-Krieg und verurteilte Italiens Einsatz chemischer Waffen im Völkerbund. Sein Glaube an Multilateralismus und kollektive Sicherheit führte dazu, dass Äthiopien Gründungsmitglied der Vereinten Nationen wurde.

Nach einer zweijährigen Hungersnot im Nordosten Äthiopiens, bei der schätzungsweise 200.000 Menschen ums Leben kamen, wurde er 1974 durch einen Militärputsch abgesetzt und starb ein Jahr später unter verdächtigen Umständen in Internierung.

In der Rastafari-Bewegung wird Haile Selassie als der zurückgekehrte Messias der Bibel, der fleischgewordene Gott, verehrt.

Geboren: 23. Juli 1892
Geburtsort: Ejersa Goro, Äthiopisches Reich


Generation: Verlorene Generation
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 27. August 1975 (im Alter von 83)
Todesursache: Vermutlich Ermordung durch Strangulation

Historische Ereignisse

  • 1930-04-02 Ras Tafari Makonnen wird Kaiser Haile Selassie von Abessinien (Äthiopien)
  • 1930-11-02 Krönung von Ras Tafari Makonnen als Haile Selassie I, 225. Kaiser der äthiopischen Salmonischen Dynastie
  • 1932-04-17 Der äthiopische Kaiser Haile Selassie von Äthiopien beendet die Sklaverei
  • 1936-05-01 Der äthiopische Kaiser Haile Selassie verlässt Äthiopien, als Italien einmarschiert
  • 1936-05-02 Der äthiopische Kaiser Haile Selassie und seine Familie fliehen aus Abessinien
  • 1936-06-30 Der äthiopische Kaiser Haile Selassie beantragt beim Völkerbund Sanktionen gegen Italien
  • 1941-05-05 Der äthiopische Kaiser Haile Selassie kehrt nach Addis Abeba . zurück
  • 1966-04-21 Der äthiopische Kaiser Haile Selassie besucht Kingston, Jamaika
  • 1974-09-12 Putsch stürzt am Nationalfeiertag Äthiopiens den äthiopischen Kaiser Haile Selassie
  • 1992-02-16 Äthiopien findet die sterblichen Überreste des ehemaligen Kaisers Haile Selassie auf dem Gelände des Kaiserpalastes, unter der Privattoilette des Diktators Mengistu Haile Mariam, der den Kaiser stürzte
  • 05.11.2000 Der äthiopische Kaiser Haile Selassie wird 25 Jahre nach seinem Tod nach einem Trauerzug durch Addis Abeba . beigesetzt

Berühmte Äthiopier