Baseballspieler Hank AaronDebby Wong / Shutterstock.com

Vollständiger Name: Henry Louis Aaron
Beruf: Baseballspieler


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Spielte 21 Saisons für die Milwaukee und Atlanta Braves (1954-1974) und 2 letzte Jahre für die Milwaukee Brewers als Right Fielder und Star Hitter.

1974 verbesserte er sich Babe Ruth 's Home-Run-Rekord inmitten einiger rassistischer Angriffe und hielt ihn 33 Jahre lang. Aaron hält als All Star (21) weiterhin den Rekord für die meisten Staffeln.

Geboren: 5. Februar 1934
Geburtsort: Mobile, Alabama, USA


Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hahn
Sternzeichen: Wassermann

Gestorben: 22. Januar 2021 (im Alter von 86)
Todesursache: Natürliche Ursachen

Eheleben

  • 06.10.1953 MLB-Baseballspieler Hank Aaron (19) heiratet Barbara Lucas (geschieden 1971)
  • 1973-11-12 MLB-Baseballspieler Hank Aaron (39) heiratet Billye Aaron

Historische Ereignisse

  • 1954-03-13 Braves' Bobby Thomson bricht sich den Knöchel, er wird durch Hank Aaron ersetzt
  • 1954-03-14 Milwaukee Braves zukünftiger Homerun-König Hank Aaron Homers in seinem Debüt-Ausstellungsspiel gegen die Boston Red Sox
  • 1954-04-13 Hank Aarons erstes Spiel von Milwaukee Braves
  • 1954-04-23 Hammerin' Hank Aaron trifft den 1. seiner 755 Homer
  • 1957-06-28 Frick Aufhebungen und Namen Stan Musial , Willie Mays , & Hank Aaron zum Team
  • 1957-11-14 Milwaukee Brave Hank Aaron gewinnt NL MVP
  • 1959-07-07 26. MLB All Star Game, Forbes Field, Pittsburgh: Willy Mays verdreifacht Hank Aaron, als NL 5-4 gewinnt
  • 1961-06-08 Milwaukee stellt Rekord von 4 aufeinanderfolgenden HRs auf (Eddie Mathews, Hank Aaron, Joe Adcock & Frank Thomas)
  • 1965-08-18 Hank Aaron verliert einen HR, weil er ihn aus der Batter's Box geschlagen hat
  • 1965-08-20 Eddie Mathews und Hank Aaron (1954-65) passen Babe Ruth und Lou Gehrig 772 HRs schlagen, während man zusammen im selben Team spielt
  • 1967-05-10 Hank Aaron nur im Park HR (gegen Phillies' Jim Bunning , in Philadelphia)
  • 1968-07-14 Der tapfere Hank Aaron schlägt seine 500. HR vor dem SF-Riesen Mike McCormick
  • 1970-05-17 Hank Aaron wird 9. Spieler mit 3.000 Treffern
  • 1972-02-29 Future Baseball Hall of Fame Rechtsfeldspieler Hank Aaron wird der erste Spieler, der 200.000 $ durchschnittliches Jahresgehalt verdient; unterschreibt nach einer seiner besten Saisons einen 3-Jahres-Vertrag bei Atlanta Braves – durchschnittlich .327, 47 HRs und 118 RBIs
  • 1972-06-10 Hank Aarons Grandslammer (14) bindet ihn an die NL-Führung mit Gil Hodges & bewegt ihn vor Willie Mays als #2 HR-Hitter (649)
  • 1972-08-06 Hank Aaron erreicht die 660. und 661. HRs für die Atlanta Braves und bricht damit Babe Ruth 's MLB-Rekord der Homer für ein Team
  • 1972-09-03 Atlanta Braves Schläger Hank Aaron verdient seine 6.135. Gesamtbasis, um zu brechen Stan Musial MLB-Rekord bei einer 0:8-Heimniederlage gegen die Philadelphia Phillies
  • 1973-07-21 Braves Hank Aaron trifft Philadelphia Phillies Ken Bretts Fastball für seine 700. HR in Atlanta
  • 1973-08-18 Hank Aarons Rekord von 1.378 zusätzlichen Basistreffern übertrifft Stan Musial aufzeichnen
  • 1973-09-08 Hank Aaron stellt Rekord der meisten HRs in 1 Liga auf (709)
  • 1974-04-04 Hank Aaron Krawatten Babe Ruth Homerun-Rekord durch seinen 714. Platz in Cincinnati gegen Jack Billingham
  • 1974-04-08 Hammerin' Hank Aaron trifft 715. HR vor L.A. Dodger Al Downing und bricht zusammen Babe Ruth 's Rekord in Atlanta
  • 1974-10-02 Future Baseball Hall of Fame Rechtsfeldspieler Hank Aaron trifft seinen letzten Homerun als Mitglied der Atlanta Braves, in einem 13-0 Schlag gegen die Cincinnati Reds; Aarons 733. Karriere HR bei seiner letzten NL bei bat
  • 1974-11-02 Atlanta Braves tauschen dann MLB-Homerun-König Hank Aaron zu Milwaukee Brewers für Outfielder Dave May
  • 1975-04-11 Hank Aaron kehrt nach seinem Wechsel von den Atlanta Braves in der Nebensaison als Milwaukee-Spieler ins County Stadium zurück; Brauer schlagen Cleveland-Indianer mit 6-2
  • 1975-06-12 Hank Aaron schlägt seinen ersten Homerun in Milwaukee seit 1965 als sein neues Team, die Brewers schlagen Oakland A's mit 9-7
  • 1976-07-20 Hank Aaron erreicht den 755. und letzten Homerun von Angels Dick Drago
  • 1976-10-03 Future Baseball Hall of Fame rechter Feldspieler Hank Aaron Singles in seinem letzten MLB at-bat & Drives in seinem 2.297. Lauf als Milwaukee Brewers verlieren, 5-2 gegen Detroit Tigers
  • 1982-01-13 Hank Aaron und Frank Robinson in die Hall of Fame gewählt
  • 2007-08-04 San Francisco Schläger Barry-Anleihen Homers vor Clay Hensley im 2. Inning der 3:2-Niederlage gegen San Diego, um Hank Aarons 33-jährigen MLB-Karriere-Homerun-Rekord von 755 zu binden

Biografien und Quellen



Berühmte Baseballspieler