Baseballspieler Harmon Killebrew

Vollständiger Name: Harmon Clayton Killebrew Jr., genannt „The Killer“
Beruf: Baseballspieler


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Der erste Basisspieler der Hall of Fame, der in seiner 22-jährigen Karriere 573 Homeruns erzielte, hauptsächlich bei den Minnesota Twins.

Geboren: 29. Juni 1936
Geburtsort: Payette, Idaho, USA


Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ratte
Sternzeichen: Krebs

Gestorben: 17. Mai 2011 (im Alter von 74)

Historische Ereignisse

  • 1955-06-24 Harmon Killebrew erreicht seine 1. HR (von Billy Hoeff)
  • 1962-07-18 Die Minnesota-Zwillinge Bob Allison und Harmon Killebrew schlagen Grand Slams im 1st Inn & Harmon Killebrew verbinden sich in einem Club-Rekord, 11-Run 1st Inning
  • 1963-08-29 Harmon Killebrew (Twins) HRs vor Pete Burnside (Senatoren) in DH
  • 1964-05-24 Längste HR (471') im Baltimore Memorial Stadium (Harmon Killebrew, Minnesota Twins)
  • 1966-06-09 5 Minnesota Twins (Rich Rollins, Zolio Versailes, Tony Oliva, Don Michner und Harmon Killebrew) alle Homer im 7. Inning, um A's 9-4 zu schlagen
  • 1969-11-12 Minnesotas Harmon Killebrew wird zum AL MVP . gewählt
  • 1971-08-10 Twins' Harmon Killebrew ist 10. und sammelt 500 HRs und fügt seinen 501. hinzu
  • 1971-08-11 Harmon Killebrew erreicht HRs #500 & 501
  • 1975-11-10 Royals veröffentlichen Schläger Harmon Killebrew und beenden damit seine 22-jährige Karriere
  • 1984-01-10 Luis Aparicio, Harmon Killebrew und D Drysdale werden in die Hall of Fame gewählt
  • 1984-08-12 Harmon Killebrew, Rick Ferrell, Don Drysdale , Pee Wee Reese und Luis Aparicio werden in die Baseball Hall of Fame, Cooperstown, NY, aufgenommen

Berühmte Baseballspieler