Der britische Premierminister Harold Macmillan

Beruf: britischer Premierminister

Staatsangehörigkeit: Englisch

Warum berühmt: Nach seinem Dienst im Ersten Weltkrieg trat Harold Macmillan 1924 ins Parlament ein. Er diente in Winston Churchill 's Kriegskabinett und gegen die Beschwichtigung Nazi-Deutschlands.

Nach dem Krieg wurde Macmillan Außenminister (1955) und Schatzkanzler (1955-57).

Im Zuge von Anthony Eden Nach seinem Rücktritt wurde er 1956 Premierminister und diente bis 1963.

Als Premierminister Macmillan nach der Suez-Krise die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten reparierte und Großbritannien mit seiner berühmten 'Winds of Change'-Rede von der Apartheid distanzierte. Macmillans Amtszeit sah auch die Entkolonialisierung Westafrikas.

Im Inland gewann Macmillan die Wahlen von 1959 mit dem Slogan 'So gut war's noch nie'. Im Jahr 1963 sperrte Frankreich jedoch den Beitritt Großbritanniens zur EWG und Macmillans Ansehen sank. 1963 war er eine der Kräfte hinter dem Vertrag über das Verbot von Nuklearversuchen, legte jedoch im Oktober desselben Jahres sein Amt nieder.

Geboren: 10. Februar 1894
Geburtsort: London, England, Vereinigtes Königreich

Generation: Verlorene Generation
Sternzeichen: Wassermann

Gestorben: 29. Dezember 1986 (im Alter von 92)

Artikel und Fotos

Eheleben

  • 1920-04-21 Der zukünftige britische Premierminister Harold Macmillan (26) heiratet die Tochter des 9. Herzogs von Devonshire Dorothy Evelyn Cavendish (19) in St. Margaret's, Westminster

Historische Ereignisse

  • 1957-01-10 Nachher Anthony Eden Rücktritt von Harold Macmillan wird Premierminister des Vereinigten Königreichs
  • 1959-10-08 Konservative unter der Führung von Harold Macmillan gewinnen die britischen Parlamentswahlen
  • 1960-02-03 Der britische Premierminister Harold Macmillan hält seine berühmte 'Wind of Change'-Rede in Afrika gegen das Apartheid-Regime und verärgert südafrikanische Politiker
  • 1961-12-21 US-Präsident John F. Kennedy und der britische Premierminister Harold Macmillan treffen sich auf Bermuda
  • 1963-10-09 Der britische Premierminister Harold Macmillan tritt zurück und wird ersetzt durch Alec Douglas-Heim

Berühmte britische Premierminister