Zauberer und Fluchtkünstler Harry Houdini

Vollständiger Name: Erik Weisz
Beruf: Zauberer und Fluchtkünstler


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Houdini, der berühmteste Varieté-Act Amerikas, wurde in Europa geboren und wanderte im Alter von 2 Jahren mit seiner Familie nach Amerika aus.

Als Zauberer begann Houdini mit Kartentricks, bevor er zu Fluchtakten überging, die er oft filmte.

Er begann zuerst aus den Handschellen zu fliehen und forderte die örtliche Polizei auf, ihn zuerst zu fesseln. Er ging zu einer Tat über, bei der er aus einer verschlossenen mit Wasser gefüllten Milchkanne, Zwangsjacken und dann vor allem einer chinesischen Wasserfolterzelle entkam, in der Houdini 3 Minuten lang die Luft anhalten musste.

Geboren: 24. März 1874
Geburtsort: Budapest, Österreich-Ungarn
Sternzeichen: Widder


Gestorben: 31. Oktober 1926 (Alter 52)
Todesursache: Peritonitis und ein gerissener Blinddarm

Eheleben

  • 1894-06-22 Harry Houdini heiratet Bessie Rahner

Historische Ereignisse

  • 1903-01-12 Harry Houdini tritt im Rembrandt-Theater in Amsterdam auf
  • 1903-01-21 Harry Houdini entkommt aus der Polizeistation Halvemaansteeg in Amsterdam
  • 1907-08-26 Harry Houdini entkommt in 57 Sekunden aus Ketten unter Wasser im Aquatic Park in San Francisco, Kalifornien
  • 1923-06-12 Harry Houdini befreit sich aus einer Zwangsjacke, während er kopfüber in 12 m Höhe in NYC aufgehängt ist
  • 1926-08-05 Harry Houdini bleibt 1½ Stunden in einem Sarg unter Wasser, bevor er entkommt
  • 1926-10-22 J. Gordon Whitehead-Sauger schlägt Magier Harry Houdini in Montreal in den Magen
  • 1926-10-24 Harry Houdinis letzter Auftritt im Garrick Theatre in Detroit, Michigan

Biografien und Quellen



Berühmte Magier