Animationsfilmer Hayao Miyazaki

Beruf: Animationsfilmer


Staatsangehörigkeit: japanisch

Warum berühmt: Hayao Miyazakis Arbeit als Animationsfilmer wurde weithin gelobt und sehr einflussreich.

Sein berühmtester Film „Spirited Away“ (2001) war Japans umsatzstärkster Film bei seiner Veröffentlichung und gewann 2003 den Oscar für den besten Animationsfilm.

Miyazaki war 1985 Mitbegründer des Filmstudios Studio Ghibli. Zu seinen weiteren bemerkenswerten Filmen zählen 'Princess Mononoke' (1997), 'Howl's Moving Castle' (2004) und 'The Wind Rises' (2013).

Miyazakis Filme enthalten oft eine pazifistische Botschaft und zeigen starke weibliche Charaktere und ihre Interaktionen mit der Natur.

Geboren: 5. Januar 1941
Geburtsort: Tokyo, Japan
Alter: 80 Jahre


Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Drache
Sternzeichen: Steinbock


Historische Ereignisse

  • 2001-07-20 'Spirited Away' von Hayao Miyazaki wird in Japan veröffentlicht (Academy Award Best Animated Feature 2003)
  • 26.06.2019 Der japanische Animationsfilm 'Spirited Away' von Hayao Miyazaki kommt in China in die Kinos und steht 18 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung an der Spitze der Kinokassen

Berühmte Filmproduzenten