Chemiker und Nobelpreisträger Henri Moissan

Beruf: Chemiker und Nobelpreisträger


Staatsangehörigkeit: Französisch

Warum berühmt: Henri Moissan erhielt den Nobelpreis für Chemie für seine Arbeiten zur Isolierung des Elements „Fluor“ aus seinen Verbindungen und für seine Entwicklung des Elektrolichtbogenofens, der zur Herstellung neuer Verbindungen verwendet wird.

Geboren: 28. September 1852
Geburtsort: Paris, Frankreich
Sternzeichen: Waage


Gestorben: 20. Februar 1907 (Alter 54)
Todesursache: Appendizitis


Historische Ereignisse

  • 1906-12-10 Der Franzose Henri Moissan erhält den Nobelpreis für Chemie für die Isolierung von Fluoriden

Berühmte Chemiker

Berühmte Nobelpreisträger