Gesetzgeber und Redner Henry Clay

Beruf: Gesetzgeber und Redner

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Bekleidete drei verschiedene Amtszeiten als Sprecher des Repräsentantenhauses und war von 1825 bis 1829 auch Außenminister.

Seine größte Leistung bestand darin, eine Reihe von Kompromissen zu schließen, die den Bürgerkrieg jahrzehntelang verhinderten.

Clay war auch ein dreimaliger Präsidentschaftskandidat und verlor die Wahlen in den Jahren 1824, 1832 und 1844.

Geboren: 12. April 1777
Geburtsort: Hannover County, Virginia, USA
Sternzeichen: Widder

Gestorben: 29. Juni 1852 (im Alter von 75)
Todesursache: Tuberkulose

Artikel und Fotos

  • Kompromiss von 1850

    Kompromiss von 1850

    Henry Clays handschriftlicher Entwurf eines der Gesetzesentwürfe, die den Kompromiss von 1850 bildeten
    29. Januar 1850

Eheleben

  • 1799-04-11 Der Politiker Henry Clay (21) heiratet Lucretia Hart in Lexington, Kentucky

Historische Ereignisse

  • 1832-12-05 Andrew Jackson wiedergewählter US-Präsident nach dem Sieg über Henry Clay
  • 1839-02-07 Henry Clay erklärt im Senat 'Ich hätte eher Recht als Präsident'
  • 1844-05-01 Whig-Kongress nominiert Henry Clay als Präsidentschaftskandidaten
  • 1850-01-29 Senator Henry Clay entwirft den Kompromiss von 1850, um Spannungen zwischen Sklavenstaaten und freien Staaten um Gebiete zu entschärfen, die während des Mexikanisch-Amerikanischen Krieges gewonnen wurden

Berühmte Menschen, die an Tuberkulose gestorben sind