Entdecker Henry Hudson

Beruf: Forscher

Staatsangehörigkeit: Englisch

Warum berühmt: Henry Hudson war im frühen 17. Jahrhundert ein Entdecker und Seefahrer.

Hudson unternahm im Dienst der Niederländischen Ostindien-Kompanie zwei Versuche, über eine Route oberhalb des Polarkreises eine voraussichtliche Nordwestpassage nach China zu finden.

Obwohl er die Passage nicht fand, erkundete Hudson die Region um das moderne New York und den Fluss, der heute seinen Namen trägt. Damit wurde der Grundstein für die niederländische Kolonisierung der Region gelegt.

Es wird vermutet, dass er 1611 starb, nachdem er von Meuterern in der Hudson Bay auf seinem Schiff Discovery getrieben und nie wieder gesehen wurde.

Geboren: 12. September 1575
Geburtsort: , England
Sternzeichen: Jungfrau

Artikel und Fotos

Historische Ereignisse

  • 1609-03-25 Henry Hudson begibt sich auf Erkundungstour für die Niederländische Ostindien-Kompanie, um eine Passage nach Asien zu finden
  • 1609-08-28 Der englische Entdecker Henry Hudson entdeckt und erforscht die Bucht von Delaware
  • 1609-09-04 Navigator Henry Hudson entdeckt als erster Europäer die Insel Manhattan [oder 11. September]
  • 1610-04-17 Der englische Entdecker Henry Hudson verlässt London, England, an Bord der Discovery auf seiner vierten, letzten und tödlichen Reise, um eine Nordwestpassage zum Pazifik zu entdecken
  • 1610-08-02 Der englische Entdecker Henry Hudson betritt die später nach ihm benannte Bucht, die Hudson Bay
  • 1611-06-22 Der englische Entdecker Henry Hudson, sein Sohn und sieben andere wurden in der Hudson Bay von Meuterern auf seinem Schiff Discovery getrieben und nie wieder gesehen
  • 1938-01-06 Bronze-Denkmal O. Henry Hudson errichtet in Bronx

Berühmte Entdecker