Venezuelas Präsident Hugo Chávez

Beruf: Präsident von Venezuela

Staatsangehörigkeit: venezolanisch

Warum berühmt: Hugo Chávez wurde als Militäroffizier bekannt, bevor er 1992 die Revolutionäre Bolivarische Bewegung 200 gründete, um die Regierung zu stürzen. Nach einer Gefängnisstrafe gründete er die sozialistische Partei Bewegung der Fünften Republik und wurde 1998 zum Präsidenten gewählt.

Während seiner ersten Amtszeit brachte Chávez eine neue Verfassung ein, die durch ein öffentliches Referendum unterstützt wurde. Während seiner zweiten Amtszeit intensivierte Chávez ein Programm zur Sozialreform, bei dem Schlüsselindustrien verstaatlicht, Landreformen und Arbeitergenossenschaften durchgeführt wurden. 2006 drängte er noch stärker auf seine Politik des „Sozialismus des 21. Jahrhunderts“.

Chávez verbündete sich zunehmend mit linksgerichteten Regierungen, vor allem der kubanischen und gegen die amerikanische Außenpolitik.

Chávez' Regierung überlebte 2002 einen Putsch mit Unterstützung des Militärs. Seine Popularität erholte sich und er wurde für eine dritte Amtszeit gewählt. In seinen letzten Lebensjahren wurde Chávez gegen Krebs behandelt, starb jedoch im März 2013 im Amt.

Während an seine Regierungen kontrovers erinnert wird, weil sie oft per Dekret regierten und die Pressefreiheit einschränkten, war er auch Teil einer Welle linker südamerikanischer Führer, die in der Lage waren, die Unzufriedenheit der Arbeiterklasse zu kanalisieren und ihr Unrecht anzusprechen.

Geboren: 28. Juli 1954
Geburtsort: Sabaneta, Bundesstaat Barinas, Venezuela

Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Pferd
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 5. März 2013 (Alter 58)
Todesursache: Krebs

Historische Ereignisse

  • 1998-12-06 Hugo Chávez wird zum Präsidenten Venezuelas gewählt
  • 2002-04-11 In Venezuela findet ein Putschversuch gegen Präsident Hugo Chávez statt.
  • 2002-04-12 Pedro Carmona wird während des Militärputsches gegen Hugo Chávez Interimspräsident Venezuelas.
  • 2002-04-14 Der venezolanische Präsident Hugo Chávez kehrt zwei Tage nach seiner Vertreibung und Festnahme durch das Militär des Landes in sein Amt zurück.
  • 2007-11-10 Warum halten Sie nicht die Klappe? („Warum halten Sie nicht die Klappe?“) Vorfall zwischen König Juan Carlos von Spanien und Venezuelas Präsident Hugo Chávez.
  • 2009-11-22 Präsident Hugo Chávez erklärt, Venezuela befinde sich in einer Rezession, da die Wirtschaft im dritten Quartal um 4,5% geschrumpft sei
  • 08.10.2012 Hugo Chávez wird für eine vierte Amtszeit als Präsident Venezuelas wiedergewählt
  • 2013-03-05 Venezuelanischer Vizepräsident Nicolas Maduro übernimmt die Präsidentschaft nach dem Tod von Hugo Chávez

Berühmte Venezolaner