Schauspieler Humphrey Bogart

Beruf: Schauspieler

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Kulturikone für seine Hauptrollen in „Der Malteser Falke“, „Casablanca“ und „Der große Schlaf“.

Geboren: 25. Dezember 1899
Geburtsort: New York City, New York, USA

Generation: Verlorene Generation
Sternzeichen: Steinbock

Gestorben: 14. Januar 1957 (Alter 57)
Todesursache: Krebs der Speiseröhre

Eheleben

  • 1945-03-21 Schauspieler Humphrey Bogart (44) heiratet Schauspielerin Lauren Bacall (20)

Historische Ereignisse

  • 1941-10-03 'The Maltese Falcon' unter der Regie von John Huston und nach dem gleichnamigen Roman von Dashiell Hammett aus dem Jahr 1929 mit Humphrey Bogart und Maria Astor , Uraufführungen in New York City
  • 1942-11-26 'Casablanca' unter der Regie von Michael Curtiz und mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergmann Premiere im Hollywood Theater, NYC (Academy Awards Bester Film 1943)
  • 1946-08-23 'The Big Sleep' unter der Regie von Howard Hawks und mit Humphrey Bogart (Philip Marlowe) und Lauren Bacall, Premieren
  • 1948-01-15 'Der Schatz der Sierra Madre', Film nach B. Travens Roman, unter der Regie von John Huston und mit Humphrey Bogart in der Hauptrolle uraufgeführt
  • 1951-12-26 'The African Queen', unter der Regie von John Huston und basierend auf dem gleichnamigen Roman von 1935 mit Humphrey Bogart und Katharine Hepburn , erscheint in LA, Kalifornien (Academy Awards Best Actor 1952)
  • 1952-02-20 'African Queen' Film unter der Regie von John Huston, mit Humphrey Bogart und Katharine Hepburn wird in den USA veröffentlicht
  • 1952-03-20 24. Academy Awards: 'Ein Amerikaner in Paris', Humphrey Bogart & Vivien Leigh gewinnen
  • 1954-09-29 'Barefoot Contessa' Film unter der Regie von Joseph L. Mankiewicz, mit Ava Gärtner und Humphrey Bogart uraufgeführt im Capitol

Berühmte Schauspieler