Komponist und Texter Irving Berlin

Beruf: Komponist und Texter

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Irving Berlin ist russisch-jüdischer Herkunft und gilt weithin als einer der größten Songwriter der amerikanischen Geschichte für Hits wie Alexanders Ragtime Band, God Bless America und There's No Business Like Show Business.

Geboren: 11. Mai 1888
Geburtsort: Tjumen, Russisches Reich

Generation: Verlorene Generation
Sternzeichen: Stier

Gestorben: 22. September 1989 (im Alter von 101)
Todesursache: Natürliche Ursachen

Eheleben

  • 1926-01-04 Komponist Irving Berlin (37) heiratet Erbin und Schriftstellerin Ellin Mackay (23) in einer einfachen standesamtlichen Trauung

Historische Ereignisse

  • 1914-12-08 Irving Berlins Musical 'Watch your Step' wird in NYC uraufgeführt
  • 1915-12-25 Irving Berlin & Harry B. Smiths Musical-Revue „Stop! Aussehen! Hören!' Uraufführungen im Globe Theatre, NYC; läuft für 105 Vorstellungen
  • 1918-08-19 Irving Berlins Musical 'Yip Yip Yaphank' wird in NYC uraufgeführt
  • 1921-09-22 Music Box Theatre wird in 239 W 45th Street, NYC eröffnet; Gebaut vom Theaterproduzenten Sam H. Harris für Irving Berlins Musical-Revue „The Music Box“, die speziell für den Veranstaltungsort geschrieben wurde
  • 1932-02-17 Irving Berlins Musical 'Face the Music' wird in NYC uraufgeführt
  • 11.11.1939 Kate Smith singt zum ersten Mal Irving Berlins 'God Bless America'
  • 1940-05-28 Irving Berlins Musical 'Louisiana Purchase' wird in NYC uraufgeführt
  • 1942-07-24 Irving Berlins Musical 'This Is The Army' wird in NYC uraufgeführt
  • 1946-05-16 Irving Berlin, Dorothy und Herbert Fields' Musical 'Annie Get Your Gun' mit Ethel Merman in der Hauptrolle und mit 'There's No Business Like Show Business' wird im Imperial Theater, NYC, eröffnet

Berühmte Komponisten

Berühmte Songwriter