Königin von Kastilien Isabella I. von Kastilien

Beruf: Königin von Kastilien


Staatsangehörigkeit: Spanisch

Warum berühmt: Isabellas Ehe mit Ferdinand II von Aragon gründeten die Partnerschaft der 'Katholischen Könige', und ihre Vereinigung trug direkt zur späteren Vereinigung Spaniens bei. Im Amt reorganisierte sie die Regierung, senkte die Kriminalitätsrate erheblich und ließ das Königreich von den Schulden erlassen.

Zusammen mit ihrem Mann haben sie gesponsert Christoph Kolumbus ' 1492 Reise, wo er die Neue Welt entdeckte und die Reconquista durch die Annexion Granadas vervollständigte, wodurch die jahrhundertelange muslimische Herrschaft über Gebiete auf der iberischen Halbinsel beendet wurde. Sie bildete mit ihrem Mann auch die spanische Inquisition, um zunächst Ketzer unter den zum Katholizismus konvertierten Muslimen und Juden zu finden und zu bestrafen und den orthodoxen Katholizismus in ihren Reichen aufrechtzuerhalten.

Ihr Enkel King Karl V , würde Spanien schließlich auf der Grundlage ihrer Ehe und Ansprüche wiedervereinigen.

Geboren: 22. April 1451
Geburtsort: Madrigal de las Altas Torres, Königreich Kastilien
Sternzeichen: Stier


Gestorben: 26. November 1504 (im Alter von 53)

Artikel und Fotos

  • Abschluss der Reconquista

    Abschluss der Reconquista

    Die Kapitulation Granadas von Francisco Pradilla Ortiz: Ferdinand II. von Aragon und Isabella I. von Kastilien akzeptieren die Kapitulation von Granada
    2. Januar 1492

Historische Ereignisse

  • 1486-05-01 Christoph Kolumbus schlägt seinen Plan vor, in einer Audienz bei der spanischen Monarchin Isabella I. nach einer westlichen Route nach Indien zu suchen. Drei Jahre später, im Jahr 1489, wird volle Unterstützung gewährt
  • 1492-03-31 Königin Isabella I. von Kastilien und König Ferdinand II von Aragon das Alhambra-Dekret herausgeben, das Juden aus ihren Königreichen vertreibt
  • 1492-04-30 Christoph Kolumbus erhält königlichen Auftrag von den spanischen Monarchen Isabella I. und Ferdinand II um seine Flotte für die Neue Welt auszurüsten
  • 1493-04-15 -20/4] Kolumbus trifft sich mit den spanischen Monarchen Isabella I. und Ferdinand II in Barcelona
  • 1501-09-03 Nicolás de Ovando y Cáceres wird von der spanischen Königin Isabella I . zum Gouverneur von Indien ernannt
  • 1504-10-12 Königin Isabella I. von Spanien unterschreibt ihr Testament

Berühmte Königinnen