Tänzerin Isadora Duncan

Vollständiger Name: Angela Isadora Duncan
Beruf: Tänzer

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Duncan war eine amerikanische Tänzerin, die für ihre Auftritte in Westeuropa und der Sowjetunion bekannt war.

Ihr Stil wurzelt in klassischen griechischen und Volkstänzen, die sich durch ihre natürliche Bewegung auszeichnen – im Gegensatz zur Starrheit des traditionellen Balletts. Dies entwickelte sich im Laufe ihrer Karriere zu einem Repertoire an Freiheit und Weiblichkeit.

Ihre Einflüsse waren damals ungewöhnlich; mit ihr schreibt sie zum Beispiel dem Meer einen großen Einfluss zu.

Geboren: 26. Mai 1877
Geburtsort: San Francisco, Kalifornien, USA
Sternzeichen: Zwillinge

Gestorben: 14. September 1927 (im Alter von 50)
Todesursache: ZU Autounfall nachdem sich ihr Schal im Rad ihres Autos verfangen hatte, sie unter das Rad gezogen und ihr das Genick gebrochen war

Artikel und Fotos

Eheleben

  • 02.05.1922 Tänzerin Isadora Duncan (44) heiratet Sergei Esenin (26)

Historische Ereignisse

  • 1900-03-16 Isadora Duncan gibt in London ihren ersten Tanzauftritt in Europa

Biografien und Quellen



Berühmte Tänzer