Physiologe Ivan Pavlov

Beruf: Physiologe

Staatsangehörigkeit: Russisch

Warum berühmt: Ivan Pavlov war ein russischer Physiologe, der für seine Arbeiten zur klassischen Konditionierung bekannt war.

1904 erhielt er für seine Arbeiten zur Physiologie der Verdauung den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Pavlov führte eine Reihe von Experimenten durch, in denen der Speichel von Hunden und späteren Kindern unter verschiedenen Bedingungen analysiert wurde.

Geboren: 26. September 1849
Geburtsort: Rjasan, Russland
Sternzeichen: Waage

Gestorben: 27. Februar 1936 (im Alter von 86)

Eheleben

  • 1881-05-01 Physiologe Ivan Pavlov (32) heiratet Seraphima Karchevskaya

Historische Ereignisse

  • 1904-12-10 Ivan Pavlov erhält den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für seine Arbeit über die Physiologie der Verdauung, der erste Russe, der einen Nobelpreis erhält

Berühmte Biologen