Golfer Jack Nicklaus

Beruf: Golfspieler

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Weithin als der größte Golfer aller Zeiten angesehen. Nicklaus gewann 18 große Meisterschaften und 73 PGA Tour-Events.

Geboren: 21. Januar 1940
Geburtsort: Upper Arlington, Ohio, USA
Alter: 81 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Wassermann

Eheleben

  • 1960-07-23 Profigolfer Jack Nicklaus (20) heiratet Barbara Bash

Historische Ereignisse

  • 1959-09-17 59. US Golf Amateur Championship gewann Jack Nicklaus
  • 1960-06-18 US Open Herrengolf, Cherry Hills CC: Arnold Palmer feiert größtes Comeback in der Turniergeschichte; löscht ein 7-Stroke-Defizit in der Finalrunde und gewinnt seinen einzigen US Open-Titel mit 2 Schlägen vor Jack Nicklaus
  • 1961-09-15 61. US Golf Amateur Championship gewann Jack Nicklaus im Alter von 21 Jahren
  • 1962-01-08 Der 21-jährige zukünftige Hall of Fame-Golfer Jack Nicklaus hat seinen ersten professionellen Auftritt; 50. Platz bei den Los Angeles Open
  • 1962-06-17 US Open Men's Golf, Oakmont CC: Jack Nicklaus gewinnt seinen ersten Major-Titel mit 3 Schlägen in einem 18-Loch-Playoff mit Arnold Palmer
  • 1963-04-07 27. US Masters Tournament, Augusta National GC: Der 23-jährige Jack Nicklaus gewinnt den ersten seiner Rekorde von 6 Green Jackets mit einem 3-Fuß-Par-Putt am letzten Loch und beendet damit 1 Schlag vor Tony Lema
  • 1963-07-21 PGA Championship Men's Golf, Dallas Athletic Club: Jack Nicklaus gewinnt das erste von 5 PGA C'ships mit 2 Schlägen von seinem amerikanischen Landsmann Dave Ragan
  • 1964-04-12 28. US-Masters-Turnier, Augusta National GC: Arnold Palmer gewinnt mit 6 Schlägen von Dave Marr und Jack Nicklaus, um der erste 4-fache Gewinner des Masters zu werden; sein 7. und letzter großer Sieg
  • 1964-07-10 British Open Men's Golf, St Andrews: Tony Lema gewinnt seinen einzigen Major-Titel, 5 Schläge vor dem Zweitplatzierten und amerikanischen Landsmann Jack Nicklaus
  • 1964-07-19 PGA Championship Men's Golf, Columbus CC: Bobby Nichols gewinnt seinen einzigen Major-Titel mit 3 Schlägen von 'Big-2' Jack Nicklaus & Arnold Palmer ; führt Draht-zu-Draht
  • 1965-04-11 29. US-Masters-Turnier, Augusta National GC: Jack Nicklaus gewinnt den 2. seiner 6 Masters-Titel mit einem Turnierrekord von 271 (−17); schlägt Gary Spieler und Arnold Palmer um einen Rekord von 9 Schlägen
  • 1965-08-15 PGA Championship Men's Golf, Laurel Valley GC: Dave Marr gewinnt seinen einzigen Major-Titel und schlägt Billy Casper und Jack Nicklaus mit 2 Schlägen
  • 1966-04-11 30. US-Masters-Turnier, Augusta National GC: Jack Nicklaus wird erster Champion hintereinander und gewinnt ein 18-Loch-Montag-Playoff mit Tommy Jacobs und Gay Brewer
  • 1966-07-09 British Open Men's Golf, Muirfield: Jack Nicklaus schlägt Doug Sanders & Dave Thomas mit einem Schlag und wird nur 4. in der Geschichte und gewinnt alle 4 Majors
  • 1967-06-18 US Open Men's Golf, Baltusrol GC: Jack Nicklaus schießt eine letzte Runde 65 für einen neuen Turnierrekord von 275, 4 Schläge Vorsprung vor Arnold Palmer
  • 1967-07-15 British Open Men's Golf, Royal Liverpool GC: Der 44-jährige Argentinier Robert De Vicenzo gewinnt seine einzige Major-Meisterschaft, 2 Schläge vor Titelverteidiger Jack Nicklaus
  • 1968-06-16 US Open Golf, Oak Hill CC: Lee Trevino gewinnt seinen ersten Major-Titel mit 4 Schlägen von Jack Nicklaus; der erste Golfspieler unter 70 in der Open-Geschichte
  • 1968-07-13 British Open Men's Golf, Carnoustie: Südafrika Gary Spieler gewinnt den zweiten seiner 3 Open-Titel, 2 Schläge vor Bob Charles und Jack Nicklaus; 5. der 9 wichtigsten Titel von Player
  • 1969-09-20 Ryder Cup Golf, Royal Birkdale GC: Unentschieden USA, Großbritannien, 16-16; Große sportliche Geste, Amerikas Jack Nicklaus räumt Tony Jacklin am 18. Loch einen fehlbaren 3-Fuß-Putt für die Auslosung ein
  • 1970-07-12 British Open Men's Golf, St Andrews: Jack Nicklaus schlägt Doug Sanders im ersten 18-Loch-Playoff der Veranstaltung mit 1 Schlag und gewinnt den 2. seiner 3 Open Championships
  • 1971-02-28 PGA Championship Men's Golf, PGA National East: Jack Nicklaus führt Draht zu Draht für seinen zweiten Grand Slam seiner Karriere; gewinnt mit 2 von Billy Casper
  • 1971-04-11 35. US-Masters-Turnier, Augusta National GC: Charles Coody gewinnt seinen einzigen Major-Titel mit 2 Schlägen vor den Zweitplatzierten Johnny Miller und Jack Nicklaus
  • 1971-06-21 US Open Herren Golf, Merion GC: Lee Trevino gewinnt sein 2. Open mit 3 Schlägen in einem 18-Loch-Playoff am Montag mit Jack Nicklaus
  • 1972-03-06 Jack Nicklaus, Pässe Arnold Palmer als All-Time-Money-Gewinner des Golfsports
  • 1972-04-09 36. US-Masters-Turnier, Augusta National GC: Jack Nicklaus führt Draht-an-Draht zum Gewinn des 4. seiner 6 Masters-Titel, 3 Schläge vor Bruce Crampton, Tom Weiskopf und Bobby Mitchell
  • 1972-06-18 US Open Men's Golf, Pebble Beach GL: Jack Nicklaus holt sich seinen 3. Open-Titel, 3 Schläge vor Bruce Crampton aus Australien
  • 1972-07-15 British Open Herrengolf, Muirfield: Lee Trevino beansprucht seinen zweiten Claret Jug in Folge; erster erfolgreicher Titelverteidiger seit Arnold Palmer 1962; gewinnt mit 1 Schlag von Jack Nicklaus
  • 1973-08-12 PGA Championship Men's Golf, Canterbury GC: Jack Nicklaus gewinnt den 3. von 5 PGA C'ships von 4 von Bruce Crampton aus Australien
  • 1973-12-01 Jack Nicklaus beendet das Rennen mit 13 unter Par 275 und gewinnt den Walt Disney World Open mit einem Schlag von Mason Rudolph; ist der erste Spieler, der 2 Millionen US-Dollar an PGA Tour-Karrieregewinnen erreicht
  • 1974-08-11 PGA Championship Herrengolf, Tanglewood Park: Lee Trevino gewinnt das erste seiner 2 PGA-C-Schiffe, 1 Schlag vor Titelverteidiger Jack Nicklaus
  • 1974-09-02 PGA Tournament Players Championship, Atlanta CC: Jack Nicklaus gewinnt die Eröffnungsveranstaltung; erster seiner 3 TPC-Titel, 2 Schläge vor dem Zweitplatzierten J. C. Snead
  • 1975-04-13 39. US-Masters-Turnier, Augusta National GC: Jack Nicklaus gewinnt seinen 5. Masters-Titel, 1 Schlag vor Johnny Miller und Tom Weiskopf; Lee Elder, erster Afroamerikaner, der an dem Turnier teilnimmt
  • 1975-08-10 PGA Championship Men's Golf, Firestone CC: Jack Nicklaus gewinnt seine 4. PGA-Krone durch 2 Schläge des Australiers Bruce Crampton
  • 1976-03-01 PGA Tournament Players Championship, Inverrary CC: Jack Nicklaus gewinnt seinen zweiten TPC-Titel, 3 Schläge vor dem Zweitplatzierten J. C. Snead
  • 1976-07-10 British Open Men's Golf, Royal Birkdale GC: Der Amerikaner Johnny Miller gewinnt seine einzige Open-Meisterschaft mit 6 Schlägen Vorsprung Seve Ballesteros und Jack Nicklaus; Millers zweiter und letzter großer Titel
  • 1977-04-10 41. US-Masters-Turnier, Augusta National GC: Tom Watson gewinnt die erste seiner 2 grünen Jacken, 2 Schläge vor dem Zweitplatzierten Jack Nicklaus
  • 1977-07-09 British Open Herrengolf, Turnberry: Tom Watson gewinnt den zweiten von 5 Open-Titeln durch einen Schlag von Jack Nicklaus; Paare spielen in den letzten 2 Runden zusammen; trennen sich unter seltenen klaren Himmeln vom Feld, die als 'Duell in der Sonne' bekannt sind
  • 1978-03-19 PGA Tournament Players Championship, Sawgrass CC: Jack Nicklaus gewinnt seinen 3. TPC-Titel, 1 Schlag vor Lou Graham; 4. Start in Folge für Nicklaus, der mit einer Top-2-Platzierung endet
  • 1978-07-15 British Open Men's Golf, St Andrews: Jack Nicklaus beendet den dritten Grand Slam seiner Karriere; gewinnt mit 2 Schlägen aus Ben Crenshaw & Ray Floyd
  • 1979-07-21 British Open Herrengolf, Royal Lytham & St. Annes: Spanier Seve Ballesteros gewinnt mit 3 von Jack Nicklaus & Ben Crenshaw ; Nicklaus zum siebten Mal Vizemeister
  • 1980-06-15 US Open Men's Golf, Baltusrol GC: Jack Nicklaus stellt einen neuen Turnierrekord mit 272 (-8) auf und gewinnt seinen 4. Open-Titel, 2 Schläge vor Isao Aoki aus Japan
  • 1980-08-10 PGA Championship Men's Golf, Oak Hill CC: Jack Nicklaus gewinnt den 5. und letzten PGA C'ship durch überzeugende 7 Schläge von Andy Bean
  • 1981-04-12 45. US-Masters-Turnier, Augusta National GC: Tom Watson gewinnt seine zweite grüne Jacke und seinen 5. Major-Titel mit 2 Schlägen vor Jack Nicklaus und Johnny Miller
  • 1981-09-20 Ryder Cup Golf, Walton Heath GC: USA gewinnt 18½-9½; 6. und letzter Ryder Cup für Jack Nicklaus als Spieler; gewinnt alle 4 seiner Spiele
  • 1982-06-20 US Open Herrengolf, Pebble Beach GL: Tom Watson gewinnt seine einzigen US Open mit 2 Schlägen von Jack Nicklaus
  • 1983-08-07 PGA Championship Men's Golf, Riviera CC: Hal Sutton gewinnt seinen einzigen Major-Titel mit einem Schlag von Jack Nicklaus
  • 1986-04-13 50. Masters Golfturnier: Jack Nicklaus gewinnt seinen Rekord 18. Major mit einem 1-Takt-Sieg über Greg Norman und Tom Drachen ; schießt letzte Runde 65 (–7); mit 46 der älteste Masters-Gewinner
  • 1990-03-30 Jack Nicklaus gibt sein Debüt auf der Senior PGA Tour mit einer 71 (-1) in der ersten Runde von The Tradition in Desert Mountain; gewinnt das Event mit 4 Schlägen ab Gary Spieler
  • 1990-04-01 The Tradition Senior Men's Golf, GC in Desert Mountain: Jack Nicklaus gewinnt seinen ersten Start auf der Senior PGA Tour mit 4 Schlägen von Gary Spieler
  • 1990-06-10 Senior Tournament Players Championship Men's Golf, Dearborn CC: Jack Nicklaus gewinnt seinen zweiten von 8 Champions Tour Majors mit 6 Schlägen von Lee Trevino
  • 1990-07-01 US Senior Open Herren Golf, Ridgewood CC: Lee Trevino gewinnt mit 2 Schlägen von Jack Nicklaus für seinen ersten Champions-Tour-Major-Titel
  • 1991-04-07 Tradition Senior Men's Golf, GC in Desert Mountain: Jack Nicklaus gewinnt seinen zweiten von 4 Event-Titeln mit einem Schlag von Jim Colbert, Jim Dent & Phil Rodgers
  • 1991-04-21 PGA Seniors' Championship Men's Golf, PGA National GC: Jack Nicklaus gewinnt seinen 4. von 8 Champions Tour Majors mit 6 Schlägen von Bruce Crampton aus Australien
  • 1991-07-28 US Senior Open Men's Golf, Oakland Hills CC: Jack Nicklaus stellt den Platzrekord von 65 auf und schlägt Chi Chi Rodriguez um 4 Schläge in einem 18-Loch-Montag-Playoff
  • 1992-04-05 The Tradition Senior Men's Golf, GC in Desert Mountain: Lee Trevino gewinnt seinen zweiten Champions Tour Major mit einem Schlag von Jack Nicklaus
  • 1993-07-11 US Senior Open Men's Golf, Cherry Hills CC: Jack Nicklaus gewinnt mit 1 Schlag vor Tom Weiskopf um seinen zweiten US Senior Titel
  • 1995-04-02 The Tradition Senior Men's Golf, GC in Desert Mountain: 2-facher Champion Jack Nicklaus gewinnt mit Birdie am 3. Playoff-Loch gegen Isao Aoki
  • 1995-07-02 US Senior Open Men's Golf, Congressional GC: Tom Weiskopf gewinnt mit 4 Schlägen von Jack Nicklaus für seinen einzigen Champions Tour Major-Sieg
  • 1995-07-16 Senior Players Championship Men's Golf, TPC of Michigan: J C Snead gewinnt seinen einzigen Major-Titel, als er das erste Playoff-Loch gegen Jack Nicklaus schlägt
  • 1996-04-07 The Tradition Senior Men's Golf, GC in Desert Mountain: Titelverteidiger Jack Nicklaus gewinnt seinen 4. Event-Titel mit 3 Schlägen von Hale Irwin
  • 1997-04-20 PGA Seniors' Championship Men's Golf, PGA National GC: Titelverteidiger Hale Irwin gewinnt sein zweites von 3 aufeinanderfolgenden Senior-PGA-C-Schiffen durch die Zweitplatzierten Dale Douglass und Jack Nicklaus mit 12 Schlägen
  • 2012-06-03 Tiger Woods behauptet seinen 73. PGA Tour-Sieg mit einem 2-Takt-Sieg über Andrés Romero & Rory Sabbatini im Memorial Tournament in Muirfield Village GC; gleicht Jack Nicklaus' Rekord

Berühmte Golfer