Finanzminister Jacques Necker

Beruf: Finanzminister


Staatsangehörigkeit: Französisch

Warum berühmt: Necker ist eng mit der Französischen Revolution verbunden. Während seiner Zeit als Ludwig XVI Als Finanzminister traf er mehrere Entscheidungen, die sich als entscheidend für den Ausbruch der Revolution erwiesen.

Obwohl er in den frühen Tagen der Revolution von vielen in Frankreich als Retter angesehen wurde, wird er von vielen Historikern als von seinen Zeitgenossen stark gelobt angesehen.

Geboren: 30. September 1732
Geburtsort: Genf, Schweiz
Sternzeichen: Waage


Gestorben: 9. April 1804 (im Alter von 71)

Historische Ereignisse

  • 1789-07-11 Französischer König Ludwig XVI Entlässt Finanzminister Jacques Necker und löst Unruhen in Paris aus
  • 1789-07-16 Französischer König Ludwig XVI setzt Jacques Necker nach Unruhen bei seiner Entlassung wieder als Finanzminister ein

Berühmte Franzosen