Politiker und US-Außenminister James F. Byrnes

Beruf: Politiker und US-Außenminister

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Einer der mächtigsten Männer der amerikanischen Innen- und Außenpolitik Mitte der 1940er Jahre.

Byrnes war US-Außenminister während der Iran-Krise von 1946 und vertrat eine immer härtere Haltung gegenüber Josef Stalin .

Seine Rede „Restatement of Policy on Germany“ gab den Ton der zukünftigen US-Politik vor, lehnte die Wirtschaftspolitik des Morgenthau-Plans ab und gab den Deutschen Hoffnung für die Zukunft.

Er war auch Richter am Obersten Gerichtshof, was Byrnes zu einem der ganz wenigen Politiker machte, die in allen drei Regierungszweigen tätig waren.

Geboren: 2. Mai 1879
Geburtsort: Charleston, South Carolina, USA
Sternzeichen: Stier

Gestorben: 9. April 1972 (im Alter von 92)

Eheleben

  • 1906-05-02 US-Außenminister James F. Byrnes heiratet Maude Busch

Historische Ereignisse

  • 1941-06-25 James F. Byrnes wird zum Obersten Gerichtshof der USA zugelassen
  • 1945-07-03 James F. Byrnes wird 49. US-Außenminister, Nachfolger von Edward Stettinius

Berühmte US-Außenminister