Primatologin und Anthropologin Jane GoodallTinseltown / Shutterstock.com

Beruf: Primatologe und Anthropologe

Staatsangehörigkeit: Englisch

Warum berühmt: Jane Goodall hat unser Wissen über Schimpansen verändert. Nach der Arbeit mit Paläoanthropologen Louis Leakey , begann Goodall, Schimpansen im Wald von Gombe in Tansania zu studieren. 1960 entdeckte sie mit damals unorthodoxen Methoden als erste, dass Schimpansen Werkzeuge herstellen und verwenden können. Ihre Entdeckungen haben die Art und Weise verändert, wie die Menschen unsere nächsten Verwandten in der Tierwelt betrachten.

1977 gründete Goodall das Gombe Institute, um die Forschung zu unterstützen und den Lebensraum der Schimpansen zu schützen. Ihre kontinuierliche Arbeit im Naturschutz umfasst 1991 den Aufbau des Roots & Shoots-Jugendprogramms, das heute weltweit aktiv ist.

Geboren: 3. April 1934
Geburtsort: London, England, Vereinigtes Königreich
Alter: 87 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hund
Sternzeichen: Widder


Historische Ereignisse

  • 1965-11-22 Die Sendung 'Miss Goodall and the Wild Chimpanzees' auf CBS, die von 25 Millionen Zuschauern gesehen wurde, bringt Jane Goodall internationale Aufmerksamkeit

Berühmte Engländer