1. Premierminister von Indien Jawaharlal Nehru

Beruf: 1 Premierminister von Indien


Staatsangehörigkeit: indisch

Warum berühmt: Nehru war eine zentrale Figur in der indischen Politik und spielte eine aktive Rolle im indischen Unabhängigkeitskampf.

Er wurde der erste Premierminister Indiens im Jahr 1947, als die britische Herrschaft zu Ende ging und Britisch-Indien in zwei unabhängige Herrschaftsgebiete, Indien und Pakistan, aufgeteilt wurde.

Nehru half Indien beim Übergang von einer Kolonie zu einer Republik, indem er eine Industrialisierungspolitik verfolgte und mehrere moderate sozialistische Wirtschaftsreformen durchführte.

Er bekleidete das Amt des Premierministers bis zu seinem Tod im Jahr 1964, und sein Geburtstag wird in Indien immer noch als „Bal Diwas“ (Tag der Kinder) gefeiert.

Geboren: 14. November 1889
Geburtsort: Allahabad, Nordwestprovinzen, Britisch-Indien


Generation: Verlorene Generation
Sternzeichen: Skorpion

Gestorben: 27. Mai 1964 (im Alter von 74)
Todesursache: Herzinfarkt

Historische Ereignisse

  • 1928-08-30 Jawaharlal Nehru fordert die Unabhängigkeit Indiens
  • 1932-01-04 Britischer Vizekönig von Indien Lord Willingdon verhaftet Gandhi & Nehru
  • 1946-09-02 Jawaharlal Nehru bildet Regierung in Indien
  • 1952-01-21 Jawaharlal Nehrus Kongresspartei gewinnt die Parlamentswahlen in Indien
  • 1952-02-10 Indien hält seine ersten Parlamentswahlen ab: Premierminister Jawaharlal Nehru bleibt an der Macht
  • 1952-05-13 Jawaharlal Nehru wird Premierminister von Indien
  • 1955-06-07 Indiens Premierminister Jawaharlal Nehru besucht die UdSSR
  • 1961-11-05 Indiens Premierminister Jawaharlal Nehru kommt in NY . an
  • 1964-05-28 Jawaharlal Nehru in Neu-Delhi eingeäschert
  • 2016-02-12 Der Studentenführer Kanhaiya Kumar wird von der indischen Polizei bei einer Jahrestagsveranstaltung des Todes von Afzal Guru an der Jawaharlal Nehru University in Delhi wegen „Anti-Nationalismus“ festgenommen

Berühmte indische Premierminister