Dramatiker Jean Anouilh

Vollständiger Name: Jean Marie Lucien Pierre Anouilh
Beruf: Dramatiker

Staatsangehörigkeit: Französisch

Warum berühmt: Jean Anouilh war ein bedeutender französischer Dramatiker, dessen Stücke auf einem schmalen Grat zwischen Tragödie und schwarzer Komödie lagen.

Anouilhs Karriere erstreckte sich über fünf Jahrzehnte und produzierte rund 40 Theaterstücke. Zu seinen bekanntesten Stücken gehört „Antigone“ (1944), eine Adaption des antiken griechischen Dramatikers Sophokles. Anouilhs Version wurde für seine Kritik an der deutschen Besetzung Frankreichs und der Vichy-Regierung bekannt.

Andere populäre Produktionen sind 'L'Invitation au Chateau' (Ring Around the Moon) von 1947 und 'The Lerche' (1953).

Geboren: 23. Juni 1910
Geburtsort: Bordeaux, Frankreich

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hund
Sternzeichen: Krebs

Gestorben: 3. Oktober 1987 (im Alter von 77)

Historische Ereignisse

  • 1932-04-26 Jean Anouilhs 'L'Ermine'-Premiere in Paris
  • 1935-03-21 Jean Anouilh & apos; s Theaterstück 'Es war ein Gefangener' wird in Paris uraufgeführt
  • 1937-02-16 Jean Anouilh & apos; s 'Le Voyageur Sans Baggage' wird in Paris uraufgeführt
  • 1938-01-10 Jean Anouilhs 'La Sauvage' wird in Paris uraufgeführt
  • 04.02.44 Jean Anouilhs Theaterstück 'Antigone' wird in Paris uraufgeführt
  • 1950-10-25 Jean Anouilhs Stück 'La Répétition ou l'Amour puni' wird in Paris im Théâtre Marigny uraufgeführt
  • 1952-01-10 Jean Anouilh & apos; s 'La valse des toréadors' Premiere in Paris

Biografien und Quellen



Berühmte Franzosen