20. Premierminister von Kanada Jean Chretien

Vollständiger Name: Joseph Jacques Jean Chrétien
Beruf: 20 Premierminister von Kanada

Staatsangehörigkeit: kanadisch

Warum berühmt: Der 20. Premierminister von Kanada, der von November 1993 bis Dezember 2003 über zehn Jahre im Amt war. Er war entschieden gegen die Souveränitätsbewegung Quebecs und unterstützte die offizielle Zweisprachigkeit und Multikulturalität. Nach einem knappen Sieg beim Quebec-Referendum 1995 leistete er Pionierarbeit beim Clarity Act, um Mehrdeutigkeiten bei zukünftigen Referendumsfragen zu vermeiden.

Geboren: 11. Januar 1934
Geburtsort: Shawinigan, Quebec, Kanada
Alter: 87 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hahn
Sternzeichen: Steinbock

Eheleben

  • 1957-09-10 Der kanadische Premierminister Jean Chretien (23) heiratet Aline Chaine (21) in Kanada

Historische Ereignisse

  • 1993-11-04 Jean Chretien wird von Generalgouverneur Ray Hnatyshyn . zum Premierminister von Kanada ernannt
  • 1995-11-05 André Dallaire versucht, den kanadischen Premierminister Jean Chrétien zu ermorden; er wird vereitelt, als die Frau des Premierministers die Tür abschließt.
  • 2003-12-12 Paul Martin wird Premierminister von Kanada nach dem Rücktritt von Jean Chretien

Berühmte kanadische Premierminister