Gründer des Volkstempelkults Jim Jones

Vollständiger Name: James Warren Jones
Beruf: Gründer des Peoples Temple Cult

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Religiöser Führer, Gemeindeorganisator und Führer des Peoples Temple, bekannt für den Massenselbstmord von 909 seiner Mitglieder in Jonestown, Guyana. Auf der nahegelegenen Landebahn wurden fünf Personen ermordet, darunter der Kongressabgeordnete Leo Ryan.

Geboren: 13. Mai 1931
Geburtsort: Randolph County, Indiana, USA

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ziege/Schaf
Sternzeichen: Stier

Gestorben: 18. November 1978 (Alter 47)
Todesursache: Vermutlich Selbstmord

Eheleben

  • 1949-06-12 Der religiöse Führer Jim Jones (18) heiratet die Krankenschwester Marceline Baldwin

Historische Ereignisse

  • 1978-11-18 In Jonestown, Guyana, werden 918 Mitglieder des Peoples Temple ermordet oder begehen Selbstmord unter der Führung des Sektenführers Jim Jones

Berühmte religiöse Führer