Gangster Joe Gallo

Beruf: Gangster

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Joe Gallo mit dem Spitznamen 'Crazy Joe' war ein bekannter New Yorker Gangster für die kriminelle Familie Profaci, die später zur kriminellen Familie Colombo wurde.

Gallo stieg als Vollstrecker für die Familie Profaci auf und wurde reich und kontrollierte verschiedene Unternehmen. Es ist wahrscheinlich, dass er der Schütze hinter der Ermordung des Gangsterboss von Murder Inc. war Albert Anastasia 1957.

Gallo löste einen blutigen Mob-Konflikt aus, indem er Mitglieder der Familie Profaci entführte und sie gegen Lösegeld hielt. Die Familie Profaci zog nach ihrer Freilassung ihre Rache und tötete eine Reihe seiner Mitarbeiter, bevor Gallo 1961 selbst verhaftet und wegen Erpressung inhaftiert wurde.

Nach 10 Jahren Haft wurde Gallo freigelassen und als er den Friedensvertrag ablehnte, den die Familie Colombo zu diesem Zeitpunkt organisiert hatte, wurde er in einem New Yorker Restaurant erschossen, um seinen 43. Geburtstag zu feiern.

Geboren: 7. April 1929
Geburtsort: Brooklyn, New York, USA

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schlange
Sternzeichen: Widder

Gestorben: 7. April 1972 (im Alter von 43)
Todesursache: Ermordet

Historische Ereignisse

  • 1957-10-25 Cosa Nostra Gangsterboss Albert Anastasia wird in einem Friseurstuhl in New York City ermordet, wahrscheinlich von seinem Gangsterkollegen Joe Gallo
  • 1961-12-21 Gangster Joe Gallo wird wegen Erpressung zu 7 bis 14 Jahren Staatsgefängnis verurteilt

Berühmte Gangster