Country-Sänger John Denver

Vollständiger Name: Henry John Deutschendorf jr.
Beruf: Country Sänger

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Einer der beliebtesten Akustikkünstler der 1970er Jahre und einer seiner meistverkauften Künstler. Bis 1974 war er fest als Amerikas meistverkaufter Künstler etabliert und AllMusic hat Denver als 'unter den beliebtesten Entertainern seiner Ära' bezeichnet.

Im Laufe seines Lebens hat er ungefähr 300 Songs aufgenommen und veröffentlicht, von denen er ungefähr 200 komponiert hat, mit einem Gesamtumsatz von über 33 Millionen.

Geboren: 31. Dezember 1943
Geburtsort: Roswell, New Mexico, USA

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ziege/Schaf
Sternzeichen: Steinbock

Gestorben: 12. Oktober 1997 (im Alter von 53)
Todesursache: Flugzeugabsturz

Eheleben

  • 06.06.67 Der amerikanische Popsänger John Denver (23) heiratet die Psychotherapeutin Annie Martell in der Christ Chapel in St. Peter, Minnesota; Scheidung im Jahr 1982
  • 1988-08-12 Der amerikanische Singer-Songwriter John Denver (44) heiratet die australische Schauspielerin Cassandra Delaney (26); Scheidung im Jahr 1993

Historische Ereignisse

  • 1969-12-14 Single 'Leaving on a Jet Plane', gesungen von Peter, Paul und Mary, geschrieben von John Denver, landet auf Platz 1 der Hot Top 100 der US-amerikanischen Billboards
  • 1974-06-15 'Back Home Again' 8. Studioalbum von John Denver erscheint (Billboard Album of the Year, 1975)
  • 1975-02-18 2. Amerikanischer Musikpreis: Olivia Newton-John & John Denver gewinnen
  • 07.06.1975 'Gott sei Dank, ich bin ein Country-Boy' von John Denver landet auf Platz 1
  • 1975-10-13 9. Country Music Association Award: John Denver gewinnt
  • 1976-01-31 3. American Music Awards: Olivia Newton-John & John Denver gewinnen
  • 1987-09-19 Farm Aid III in Lincoln, Nebraska; Darsteller umfassen Willie Nelson , John Mellencamp , Neil Young , Emmylou Harris, Vince Gill , Lyle Lovett, John Denver und Joe Walsh

Berühmte Country-Sänger