35. US-Präsident John F. Kennedy

Beruf: 35 Amerikanischer Präsident

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Politische Partei: Demokratisch
Politische Titel: Senator aus Massachusetts

Präsidiale Amtszeit: 20. Januar , 1961 - November 22 , 1963
Vorangegangen von: Dwight D. Eisenhower
Gefolgt von: Lyndon B. Johnson

Warum berühmt: Kennedy war mit 43 Jahren die jüngste Person, die zum Präsidenten gewählt wurde. Er trat sein Amt auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges an. Als solche verbrachte er seine Amtszeit damit, die Beziehungen zu den kommunistischen Staaten zu pflegen.

1961 genehmigte Kennedy die gescheiterte Invasion in der Schweinebucht, um das kommunistisch ausgerichtete Regime von zu stürzen Fidel Castro . Ein Jahr später löste die Entdeckung sowjetischer Atomwaffen in Kuba die Kubakrise aus, die schließlich friedlich beigelegt wurde.

In anderen Angelegenheiten entsandte Kennedy Berater nach Vietnam und brachte Amerika mit seiner berühmten Rede „Wir entscheiden uns für den Mond“ im Jahr 1963 ins Weltraumrennen. Während er die Bürgerrechtsbewegung unterstützte, gelang es ihm nicht, viele seiner New Frontier-Politiken durchzusetzen vom Kongress verabschiedet.

Am 22. November 1963 wurde er in Dallas, Texas, ermordet Lee Harvey Oswald , und wurde von abgelöst Lyndon B. Johnson .

Geboren: 29. Mai 1917
Geburtsort: Brookline, Massachusetts, USA

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schlange
Sternzeichen: Zwillinge

Gestorben: 22. November 1963 (46 Jahre)
Todesursache: Ermordung

Artikel und Fotos

Eheleben

  • 1953-09-12 US-Senator John F. Kennedy (36) heiratet Jacqueline Bouvier (24) in Newport, Rhode Island

Historische Ereignisse

  • 1943-08-02 Lt John F. Kennedys PT-Boot 109 sinkt auf den Salomonen
  • 1946-11-05 John F. Kennedy (Demokrat, Massachusetts) wird in das US-Repräsentantenhaus gewählt
  • 1954-02-14 Senator John F. Kennedy erscheint bei 'Meet the Press'
  • 1957-05-06 Pulitzer-Preis an John F. Kennedy (Profiles in Courage)
  • 1960-01-02 Senator John F. Kennedy gibt seine Kandidatur für die US-Präsidentschaft bekannt
  • 1960-02-29 JFK macht „Raketenlücke“ zum Thema des Präsidentschaftswahlkampfs
  • 1960-05-10 John F. Kennedy gewinnt die Präsidentschaftsvorwahl in West Virginia
  • 1960-07-13 US-Demokratischer Kongress nominiert JFK als Präsidentschaftskandidaten
  • 1960-09-12 John F. Kennedy beteuert, dass er nicht für die römisch-katholische Kirche spricht, und die Kirche spricht auch nicht für ihn.
  • 1960-10-07 2. JFK & Richard Nixon Debatte
  • 1960-10-12 JFK & Richard Nixon 'dritte Präsidentschaftsdebatte'
  • 1960-10-14 Peace Corps 1st vorgeschlagen von John F. Kennedy in einer Rede an der University of Michigan in Ann Arbor
  • 1960-10-21 JFK und Nixon kollidierten in der vierten und letzten Präsidentschaftsdebatte (NYC)
  • 1960-11-08 John F. Kennedy wird zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt und besiegt den republikanischen Kandidaten Richard Nixon wer war der amtierende Vizepräsident
  • 1961-01-20 Der Demokrat John F. Kennedy, der jüngste gewählte Präsident der Vereinigten Staaten, wird bei seiner Amtseinführung vom Obersten Richter des Obersten Gerichtshofs mit seinem Amtseid betraut Earl Warren . Robert Frost rezitiert 'Geschenk direkt'.
  • 1961-01-25 Erste live im Fernsehen übertragene Präsidenten-Pressekonferenz mit JFK
  • 1961-01-26 1. Leibärztin eines US-Präsidenten - Janet G. Travell (an John F. Kennedy)
  • 1961-01-30 JFK bittet um ein Alliance for Progress & Peace Corps
  • 1961-02-28 JFK-Namen Henry Kissinger Sonderberater
  • 1961-03-01 US-Präsident JFK gründet das Peace Corps
  • 1961-03-13 JFK gründet die Allianz für den Fortschritt
  • 1961-04-10 Der niederländische Außenminister Luns spricht mit JFK über Neuguinea
  • 1961-04-10 Washington Senators spielen das erste Spiel in der Geschichte des Franchise in Anwesenheit von Präsident John F. Kennedy; verlieren eine 4:3-Entscheidung gegen die Chicago White Sox
  • 1961-04-24 JFK übernimmt 'alleinige Verantwortung' nach Schweinebucht
  • 1961-05-25 JFK gibt US-Ziel bekannt, vor Ende des Jahrzehnts einen Mann auf den Mond zu bringen
  • 1961-05-31 Besuch von US-Präsident John F. Kennedy Charles de Gaulle in Paris
  • 1961-06-03 JFK & Chruschtschow treffen sich in Wien
  • 1961-06-04 US-Präsident John F. Kennedy und sowjetischer Führer Nikita Chruschtschow treffen sich beim Vienna Summit in Österreich
  • 1961-07-25 In einer Rede betont John F. Kennedy, dass jeder Angriff auf Berlin ein Angriff auf die NATO ist
  • 1961-09-05 JFK beginnt mit unterirdischen Atomtests
  • 1961-09-05 US-Präsident JFK unterzeichnet Gesetz gegen Entführung (Todesstrafe)
  • 1961-10-06 JFK rät Amerikanern zum Bau von Atombunkern
  • 1961-11-16 US-Präsident JFK beschließt, die Militärhilfe für Südvietnam zu erhöhen, ohne US-Kampftruppen einzusetzen
  • 1961-11-18 JFK schickt 18.000 Militärberater nach Südvietnam
  • 1961-12-11 JFK liefert US-Militärhubschrauber und Besatzungen nach Südvietnam
  • 1961-12-15 JFK besucht Puerto Rico
  • 1961-12-21 US-Präsident John F. Kennedy und britischer Premierminister Harold Macmillan Treffen auf Bermuda
  • 1962-01-21 JFK kommt in Uruguay an
  • 1962-02-03 US-Präsident John F. Kennedy verbietet jeglichen Handel mit Kuba außer mit Nahrungsmitteln und Drogen
  • 1962-02-07 US-Präsident JFK beginnt die Blockade Kubas, indem er alle kubanischen Importe und Exporte verbietet.
  • 1962-03-02 Präsident John F. Kennedy kündigt Wiederaufnahme der oberirdischen Atomtests der USA an
  • 1962-03-23 ​​JFK besucht San Francisco
  • 1962-04-09 US-Präsident JohnF. Kennedy wirft den 1. Ball im neuen DC-Stadion in Washington aus
  • 1962-05-01 JFK genehmigt Area Redevelopment Act (ARA)
  • 1962-06-11 US-Präsident John F. Kennedy nimmt die Ehrendoktorwürde von Yale . entgegen
  • 1962-09-29 JFK genehmigt den Einsatz von Bundestruppen zur Integration des U von Mississippi
  • 1962-09-30 JFK schickt 3.000 Bundessoldaten an die University of Mississippi, um Unruhen zu unterdrücken, die gegen die Aufhebung der Rassentrennung protestieren
  • 1962-10-16 Die Kubakrise beginnt, als JFK Fotos gezeigt werden, die die Präsenz sowjetischer Raketen in Kuba bestätigen
  • 1962-10-18 JFK trifft den sowjetischen Außenminister Andrei Gromyko
  • 1962-10-22 Kuba-Krise: US-Präsident John F. Kennedy spricht im Fernsehen über russische Raketenstützpunkte in Kuba und verhängt eine Seeblockade über Kuba, wodurch die Raketenkrise beginnt
  • 1962-10-22 JFK empfängt den ugandischen Premier Milton Obote
  • 1962-10-26 JFK warnt Russland, dass die USA den Verbleib sowjetischer Raketen in Kuba nicht zulassen werden
  • 1962-10-26 Nikita Chruschtschow sendet Nachricht an JFK mit Angebot, seine Raketen aus Kuba abzuziehen, falls die USA ihre Stützpunkte in der Türkei schließen: Angebot wird abgelehnt
  • 1962-10-28 Kuba-Krise: US-Präsident JFK erhält Brief des sowjetischen Führers Chruschtschow, in dem eine Einigung vorgeschlagen wird
  • 1962-11-17 US-Präsident JFK weiht den Dulles International Airport außerhalb von Washington, D.C.
  • 1963-02-19 UdSSR teilt JFK mit, dass sie mehrere tausend Soldaten aus Kuba abzieht
  • 1963-05-08 US-Präsident John F. Kennedy bietet Israel Hilfe gegen die Aggression seiner Nachbarn an
  • 1963-05-24 Barbra Streisand führt 'Happy Days Are Here Again' beim White House Press Correspondents Dinner auf und trifft US-Präsident John F. Kennedy
  • 1963-06-10 US Equal Pay Act von Präsident John F. Kennedy unterzeichnet
  • 1963-06-11 US-Präsident JFK sagt, die Rassentrennung sei moralisch falsch und es sei 'Zeit zu handeln'
  • 1963-06-23 US-Präsident John F. Kennedy bereist Westeuropa
  • 1963-06-25 JFK spricht in der Paulskirche in Frankfurt
  • 1963-06-26 US-Präsident John F. Kennedy hält in West-Berlin seine berühmte Rede 'Ich bin ein Berliner'.
  • 1963-06-27 US-Präsident John F. Kennedy verbringt seinen ersten vollen Tag in Irland
  • 1963-07-01 US-Präsident JFK trifft in Rom ein
  • 1963-09-20 JFK schlägt eine gemeinsame amerikanisch-sowjetische Reise zum Mond vor
  • 1963-10-07 JFK unterzeichnet Ratifizierung des Vertrags zum Verbot von Nuklearversuchen
  • 1963-10-31 J. Edgar Hoover 'letztes Treffen mit Präsident John F. Kennedy'
  • 1963-11-21 US-Präsident John F. Kennedy fliegt nach Texas (am nächsten Tag ermordet)
  • 1963-11-22 Lyndon B. Johnson vereidigt als 36. US-Präsident nach der Ermordung von Präsident John F. Kennedy
  • 1963-11-22 US-Präsident John F. Kennedy ermordet von Lee Harvey Oswald beim Fahren in einer offenen Autokolonne in Dallas, Texas
  • 1963-11-23 JFKs Leiche liegt im East Room des Weißen Hauses
  • 1963-11-23 LBJ proklamiert den 25. November zum Tag der Staatstrauer (für JFK)
  • 1963-11-25 JFK auf dem Arlington National Cemetery beigesetzt
  • 1963-11-29 LBJ setzt die Warren-Kommission ein, um die Ermordung von JFK . zu untersuchen
  • 1963-12-22 Offizielle 30-tägige Trauerzeit für Präsident John F. Kennedy endet
  • 1964-01-14 Jacqueline Kennedys erster öffentlicher Auftritt (TV) seit der Ermordung von US-Präsident JFK
  • 1964-03-25 Großbritannien setzt Denkmal für den verstorbenen Präsidenten John F. Kennedy
  • 1964-09-27 Ergebnisse der Warren-Kommission zur Ermordung von Präsident John F. Kennedy veröffentlicht, Funde Lee Harvey Oswald allein gehandelt
  • 1967-03-14 Der Leichnam von JFK wird von einem provisorischen Grab in ein dauerhaftes Denkmal verlegt
  • 1977-06-12 Spatenstich für die John F. Kennedy Presidential Library and Museum
  • 1979-10-20 John-F.-Kennedy-Bibliothek in Boston eingeweiht

Zitate von John F. Kennedy

  • 'Zu oft genießen wir die Bequemlichkeit einer Meinung ohne die Unbequemlichkeit des Denkens.'

Biografien und Quellen



Berühmte US-Präsidenten