Gangster John Gotti

Beruf: Gangster

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Amerikanischer Gangster, der zum Boss der Gambino-Verbrecherfamilie in New York City wurde.

Geboren: 27. Oktober 1940
Geburtsort: Bronx, New York, USA

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Drache
Sternzeichen: Skorpion

Gestorben: 10. Juni 2002 (Alter 61)
Todesursache: Kehle Krebs

Historische Ereignisse

  • 1985-12-16 John Gotti übernimmt die Führung der kriminellen Familie Gambino in New York, nachdem er die Hinrichtungen von Paul Castellano und Thomas Bilotti . angeordnet hat
  • 1987-03-13 John Gotti, Chef der Gambino-Verbrecherfamilie, wird von Erpressung freigesprochen
  • 1992-04-02 Mafia-Boss John Gotti wird für schuldig befunden, 5 Morde begangen zu haben (Paul Castellano, Thomas Bilotti, Robert DiBernardo, Liborio Milito und Louis Dibono), plus Verschwörung zum Mord, Kreditvergabe, illegales Glücksspiel, Justizbehinderung, Bestechung und Steuerhinterziehung
  • 1992-06-24 Mafia-Boss John Gotti beginnt lebenslange Haftstrafe wegen Mordes und anderer Verbrechen

Biografien und Quellen



Berühmte Gangster