10. US-Präsident John Tyler

Beruf: 10 Amerikanischer Präsident


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Politische Partei: Whig
Politische Titel: Vizepräsident, Gouverneur von Virginia, Senator von Virginia, Präsident pro tempore des Senats der Vereinigten Staaten

Präsidiale Amtszeit: 4. April , 1841 - 4. März , 1845
Vorangegangen von: William Henry Harrison
Gefolgt von: James Knox Polk


Warum berühmt: Bevor er als 10. Präsident der Vereinigten Staaten (1841-1845) diente, hatte Tyler eine lange politische Karriere als Gouverneur, Senator und Botschafter. Er wurde mit dem 1840 Whig Ticket zum Vizepräsidenten gewählt William Henry Harrison , und wurde nach dem Tod seines Vizepräsidenten im April 1841 Präsident.

Tyler kollidierte während eines Großteils seiner Amtszeit mit seiner eigenen Partei und dem Kongress. Die Whigs wiesen ihn aus der Partei aus, nachdem er einen Großteil ihrer Plattform für verfassungswidrig erklärt hatte – und glaubte, dass der Präsident und nicht der Kongress die Politik bestimmen sollte. In diesem Sinne legte er sein Veto gegen eine Reihe von Gesetzentwürfen ein, nur um als erster Präsident sein Veto vom Kongress außer Kraft zu setzen. Während er mit Großbritannien und Qing China wichtige Abkommen erzielte, blieben seine innenpolitischen Erfolge ins Stocken und er gilt als obskurer Führer in der amerikanischen Geschichte.

Er glaubte fest an ein manifestes Schicksal und versuchte, die Union durch territoriale Expansion zu stärken und zu erhalten, insbesondere durch die Annexion der unabhängigen Republik Texas in seinen letzten Tagen im Amt.

Geboren: 29. März 1790
Geburtsort: Charles City County, Virginia, USA
Sternzeichen: Widder

Gestorben: 18. Januar 1862 (im Alter von 71)

Eheleben

  • 1813-03-29 John Tyler (23) später 10. US-Präsident, heiratet 1. Frau Letitia Christian Tyler (22)

Historische Ereignisse

  • 1841-04-04 Vizepräsident John Tyler wird nach dem Tod des Präsidenten der 10. Präsident der Vereinigten Staaten William Henry Harrison
  • 1845-03-01 US-Präsident John Tyler unterzeichnet eine Resolution zur Annexion der Republik Texas

Berühmte US-Präsidenten