Gitarrist Johnny Ramone

Beruf: Gitarrist

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Leadgitarrist und Songwriter der einflussreichen amerikanischen Punkband The Ramones.

Ramone war 1974 eines der Gründungsmitglieder der Band in Queens, New York. Die Bandmitglieder trugen alle den Nachnamen Ramone und waren nicht verwandt.

Die Band spielte 22 Jahre lang zusammen, bevor sie sich 1996 auflöste. Heute gelten die Ramones als eine der ganz Großen, wurden mit einem Lifetime Grammy ausgezeichnet und wurden auch in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Geboren: 8. Oktober 1948
Geburtsort: Long Island, New York, USA

Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Ratte
Sternzeichen: Waage

Gestorben: 15. September 2004 (im Alter von 55)
Todesursache: Prostata Krebs

Historische Ereignisse

  • 1974-08-16 Ramones Konzertdebüt (NYCs CBGBs)
  • 1979-08-24 Musikfilm 'Rock 'n' Roll High School' unter der Regie von Allan Arkush mit den Ramones wird in NYC veröffentlicht (20 Tage später in den USA veröffentlicht)
  • 1996-08-06 Die Punkrockband The Ramones tritt zum letzten Mal im Palace in Hollywood auf
  • 2002-03-18 Neu aufgenommene Rock and Roll Hall of Fame: Isaac Hayes; Brenda Lee; Tom Petty und die Herzensbrecher; Gen Pitney; Ramones; Sprechende Köpfe; Chet Atkins; und Jim Stewart

Berühmte Gitarristen