Rugby-Union-Superstar Jonah LomuPaolo Bona / Shutterstock.com

Beruf: Rugby-Union-Superstar

Staatsangehörigkeit: Neuseeland

Warum berühmt: Der jüngste All Black aller Zeiten, Jonah Lomu, bleibt mit 15 Versuchen der offizielle Torschützenkönig der Rugby-Weltmeisterschaft aller Zeiten.

Seine 63 All Black Länderspiele überspannten einen relativ kurzen Zeitraum, und während der Rugby-Weltmeisterschaft 1995 sorgte Lomu für Furore und festigte seinen Status als internationaler Rugby-Superstar. Am bekanntesten, indem er den Engländer Mike Catt überrannte, um den Versuch des Turniers zu erzielen.

Lomu wurde am 9. Oktober 2007 in die International Rugby Hall of Fame und am 24. Oktober 2011 in die IRB Hall of Fame aufgenommen.

Geboren: 12. Mai 1975
Geburtsort: Auckland, Neuseeland

Generation: Generation X
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Stier

Gestorben: 18. November 2015 (Alter 40)
Todesursache: Herzinfarkt verbunden mit Nierenerkrankung

Artikel und Fotos

  • Lomu – Der unaufhaltsame sanfte Riese

    Lomu – Der unaufhaltsame sanfte Riese

    Jonah Lomu war ein Phänomen in der Rugby Union – ein Mann-Berg, der bei seinen Gegnern gleichermaßen Furcht und Respekt einflößte.
    28. November 2015

Historische Ereignisse

  • 1994-06-28 Jonah Lomu wird mit 19 Jahren 45 Tage der jüngste All Black aller Zeiten und spielt Rugby für Neuseeland gegen Frankreich in Christchurch
  • 1995-06-18 All Black Jonah Lomu erzielt den Versuch der Rugby-Weltmeisterschaft und überfährt Mike Catt bei Neuseelands 45:29-Niederlage gegen England

Berühmte Neuseeländer