Schriftsteller Jorge Luis Borges

Beruf: Schriftsteller


Staatsangehörigkeit: Argentinien

Warum berühmt: Der argentinische Schriftsteller, der als einer der Großen der Literatur des 20. Jahrhunderts gilt, schrieb oft phantastische Kurzgeschichten, Gedichte und Vorträge. Zu seinen bekanntesten Werken zählen 'Ficciones' (1944), 'The Book of Imaginary Beings' (1967) und 'The Aleph' (1970).

International unbekannt bis 1961, als er sich einen Literaturpreis mit teilte Samuel Beckett , Borges Ruf stieg sofort und trug viel dazu bei, die Aufmerksamkeit auf die Literatur aus Südamerika zu lenken.

Geboren: 24. August 1899
Geburtsort: Buenos Aires, Argentinien


Generation: Verlorene Generation
Sternzeichen: Jungfrau

Gestorben: 14. Juni 1986 (im Alter von 86)
Todesursache: Leber Krebs


Biografie : Jorge Luis Borges (1899-1986) war ein argentinischer Autor von Kurzgeschichten, Gedichten und Literaturkritik. Seine fantastischen und symbolträchtigen Geschichten, die in einem strengen und sparsamen Stil geschrieben sind, haben ihm einen Ruf als einer der besten Schriftsteller Lateinamerikas eingebracht.

Borges’ Geschichten handeln oft von philosophischen Themen wie Zeit, Ewigkeit, der Natur der persönlichen Identität und mystischen Erfahrungen. In solchen Spekulationen schöpft Borges aus dem Idealismus von Berkeley und Schopenhoer, der die Realität als nur aus Köpfen und Ideen bestehend beschreibt. In den Händen von Borges waren diese Ideen ein Werkzeug für exquisite Fiktion, gefärbt von seinen Lieblingsbildern von Labyrinthen, Tigern und unendlichen Bibliotheken.

Neben seinen metaphysischen Bedenken schrieb Borges auch mehrere Geschichten über sein Geburtsland Argentinien und seine Wildwest-Mythologie von Gaucho-Messerkämpfern und ihrem brutalen Leben.

Obwohl Borges' berühmteste Sammlungen (Fictions, The Aleph) in den 1920er und 30er Jahren veröffentlicht wurden, fand er erst in den 50er und 60er Jahren internationale Anerkennung durch Kritik und Literatur. Nach dieser plötzlichen literarischen Berühmtheit veröffentlichte Borges weiterhin neue Werke, selbst als sein Sehvermögen zur Blindheit schwand. ( OnThisDay.com )

Eheleben

  • 1967-08-04 Schriftsteller Jorge Luis Borges (67) heiratet seine alte Freundin Elsa Astete Millán
  • 1986-04-26 Schriftsteller Jorge Luis Borges (86) heiratet Autorin Maria Kodama (49) in Paraguay

Berühmte Autoren