Schriftsteller José SaramagoJHC_photo / Shutterstock.com

Beruf: Romanschriftsteller

Staatsangehörigkeit: Portugiesisch

Warum berühmt: Von der Zeitung The Guardian als „bester portugiesischer Schriftsteller seiner Generation“ beschrieben. 1998 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

Fernanda Eberstadt von der New York Times bemerkte, er sei 'fast genauso bekannt für seinen unerschütterlichen Kommunismus wie für seine Fiktion'.

Bei seinem Tod erklärte Portugal zwei Tage Trauer und an seiner Beerdigung nahmen 20.000 Menschen teil.

Geboren: 16. November 1922
Geburtsort: Azinhaga, Santarém, Portugal

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hund
Sternzeichen: Skorpion

Gestorben: 18. Juni 2010 (im Alter von 87)
Todesursache: Leukämie


Historische Ereignisse

  • 1998-10-08 José Saramago erhält als erster Portugiese den Literaturnobelpreis

Berühmte Schriftsteller