Country-Sängerin June Carter Cash

Beruf: Country Sänger


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: In die berühmte Carter Country-Musikfamilie hineingeboren, begann June Carter im Alter von 10 Jahren mit ihrer Mutter und ihren Schwestern als „Mother Maybelle and the Carter Sisters“ aufzutreten.

Carter machte später eine Gesangskarriere mit ihrer Familie, als Solokünstlerin und später mit ihrem Ehemann Johnny Cash . Carter war eine erfolgreiche Songwriterin und einige ihrer bekanntesten Songs sind „Ring of Fire“, einer der größten Hits ihres Mannes, und „Wildwood Flower“. Nach ihrer Heirat mit Cash, ihrer dritten, trat Carter auf und trat sowohl auf Cash's Alben als auch in einer TV-Show auf. Sie erhält fünf Grammy Awards, die letzten beiden posthum für ihr Album „Wildwood Flower“ (2003).

Geboren: 23. Juni 1929
Geburtsort: Maces Spring, Virginia, USA


Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schlange
Sternzeichen: Krebs

Gestorben: 15. Mai 2003 (im Alter von 73)
Todesursache: Komplikationen nach Herzoperationen

Eheleben

  • 1952-07-09 Die amerikanische Country-Sängerin June Carter Cash (23) heiratet den Sänger Carl 'Mr. Land' Smith (25); Scheidung 1956
  • 1957-11-11 Country-Sängerin June Carter Cash (28) heiratet den ehemaligen Fußballspieler Edwin Nix
  • 1968-03-01 Singer-Songwriter und Schauspielerin June Carter (38) heiratet Singer-Songwriter Johnny Cash (36) in einer Kirche in Franklin, Kentucky

Historische Ereignisse

  • 1963-04-19 Johnny Cash veröffentlicht Single 'Ring Of Fire', geschrieben von seiner zukünftigen Frau June Carter und Merle Kilgore

Berühmte Country-Sänger