Papst Leo X

Vollständiger Name: Giovanni di Lorenzo de 'Medici
Beruf: Papst


Staatsangehörigkeit: Italienisch

Warum berühmt: Am besten in Erinnerung für die Gewährung von Ablass für diejenigen, die gespendet haben, um den Petersdom zu rekonstruieren, der von der Praxis in Frage gestellt wurde Martin Luther 95 Thesen.

Lex X nahm die vielfältigen Forderungen nach einer Kirchenreform nicht ernst und wuchs so schnell zur protestantischen Reformation heran.

Geboren: 11. Dezember 1475
Geburtsort: Florenz, Italien
Sternzeichen: Schütze


Gestorben: 1. Dezember 1521 (45 Jahre)

Artikel und Fotos

  • Die protestantische Reformation

    Die protestantische Reformation

    1517 Abschrift der 95 Thesen Martin Luthers, mit deren Veröffentlichung die protestantische Reformation in Europa begann
    15. Oktober 1517
  • Martin Luther fordert den geldverdienenden Papst heraus

    Martin Luther fordert den geldverdienenden Papst heraus

    Der trotzige Mönch Martin Luther schlug an diesem Tag seine 95 Thesen an eine Kirchentür, trotzte dem Papst und veränderte den Lauf der Religions- und Kulturgeschichte.
    31. Oktober 1517
  • Martin Luther wird exkommuniziert

    Martin Luther wird exkommuniziert

    Die päpstliche Bulle von Papst Leo X. von 1521 verkündet die Exkommunikation von Martin Luther
    3. Januar 1521
  • Verteidiger des Glaubens Henry lehnt Rom ab

    Verteidiger des Glaubens Henry lehnt Rom ab

    Ein Papst verlieh König Heinrich VIII. an diesem Tag den Titel Verteidiger des Glaubens, weil er die Werte des Papstes standhaft verteidigte. Aber es sollte eine ironische Wendung geben.
    11. Oktober 1521

Historische Ereignisse

  • 1513-03-11 Giovanni de 'Medici wählte Papst Leo X
  • 1514-01-14 Papst Leo X. erlässt eine päpstliche Bulle gegen die Sklaverei
  • 1515-09-13 Erster Tag der zweitägigen Schlacht von Marignano: Die französische Armee von Franz I. besiegt die Schweizer Armee bei Mailand
  • 1517-03-16 Papst Leo X. unterzeichnet 5. Lateranenkonzil
  • 1521-01-03 Martin Luther wird von Papst Leo X. von der römisch-katholischen Kirche exkommuniziert, weil er Teile seiner 95 Thesen, die die protestantische Reformation einleiteten, nicht widerrufen hat
  • 1521-05-28 Papst Leo X. unterzeichnet Vertrag mit dem Heiligen Römischen Kaiser Karl V
  • 1521-10-11 Papst Leo X. ernennt König Heinrich der Achte von England 'Verteidiger des Glaubens'

Berühmte Päpste