Romantischer Dichter Lord Byron

Vollständiger Name: George Gordon Byron
Beruf: Romantisch Dichter


Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Einflussreicher Dichter und führende Figur der englischen Romantik.

Berühmt als 'verrückt, schlecht und gefährlich zu wissen'.

Geboren: 22. Januar 1788
Geburtsort: London, England, Vereinigtes Königreich
Sternzeichen: Wassermann


Gestorben: 19. April 1824 (im Alter von 36)

Artikel und Fotos

Eheleben

  • 1815-01-02 Der führende romantische Dichter Lord Byron (27) heiratet Anne Isabella Milbanke (22) mit besonderer Lizenz in Seaham Hall in der Grafschaft Durham
  • 1816-04-16 Der führende romantische Dichter Lord Byron unterzeichnet eine Trennungsurkunde, in der er seine Ehe mit Lady Byron auf ihren Wunsch nach einem Jahr Ehe auflöst

Historische Ereignisse

  • 1810-05-03 Der englische Dichter Lord Byron schwimmt den Hellespont (heute Dardanellen)
  • 1812-02-07 Dichter Lord Byron (6. Baron Byron) hält seine Jungfernrede im House of Lords
  • 1814-01-02 Lord Byron vollendet 'The Corsair'
  • 1814-02-01 Lord Byrons 'Corsair' verkauft sich am Tag der Veröffentlichung 10.000 Exemplare
  • 1816-01-22 Lord Byron vollendet Gedichte 'Parisina' und 'Belagerung von Korinth'
  • 1816-04-10 Samuel Taylor Coleridge rezitiert sein Gedicht 'Kubla Khan' dem Dichterkollegen Lord Byron, der ihn überredet, es zu veröffentlichen
  • 1816-05-09 Lady Caroline Lamb veröffentlicht den Gothic-Roman 'Glenarvon', einen dünn getarnten Bericht über ihre Affäre mit Lord Byron, der auch ihren Ehemann darstellt William Lamb
  • 1816-10-15 Lord Byron betrachtet die Liebesbriefe von Lucrezia Borgia und dem Dichter Pietro Bembo in Mailand und erklärt sie zu den 'schönsten Liebesbriefen der Welt'.
  • 1818-01-02 Lord Byron vollendet 'Childe Harold's Pilgrimage' (4. Gesang)
  • 1824-05-17 Die Tagebücher von Lord Byron werden von sechs Freunden des Dichters im Büro von John Murray in London verbrannt, manchmal als „das größte Verbrechen der Literaturgeschichte“ beschrieben.
  • 1972-04-20 Virgil Thomsons letzte Oper 'Lord Byron', mit Libretto von Jack Larson, Uraufführung im Lincoln Center, New York City

Zitate von Lord Byron

  • 'Diejenigen, die nicht argumentieren wollen, sind Bigotten, diejenigen, die es nicht können, sind Narren, und diejenigen, die es nicht wagen, sind Sklaven.'


Berühmte Dichter