Jazzmusiker Louis Armstrong

Beruf: Jazz Musiker

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Louis Armstrong oder „Satchmo“, wie er auch genannt wurde, ist nach wie vor einer der bekanntesten und einflussreichsten Jazzkünstler. Er war der führende Trompeter seiner Zeit und konnte in seiner späteren Karriere mit seiner berühmten rauen Stimme die Beatles sogar von Platz 1 der Charts katapultieren.

Geboren und aufgewachsen in New Orleans, wurde er von der frühen und wichtigen Jazzszene der Stadt erzogen, bevor er in Chicago Jazzbands spielte und Hits wie 'Star Dust' und 'La Via En Rose' aufnahm.

Ab Ende der 1920er Jahre entwickelte Armstrong seinen Gesang weiter und gilt als einer der Erfinder des Scat-Gesangs. In den 1940er Jahren gründete er die Band Louis Armstrong and His All Stars und produzierte so berühmte Hits wie „Mack the Knife“ und „Hello Dolly“. Bing Crosby in 'High Society' und mit Barbra Streisand in 'Hallo Dolly'.

Geboren: 4. August 1901
Geburtsort: New Orleans, Louisiana, USA

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ochse
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 6. Juli 1971 (Alter 69)
Todesursache: Herzinfarkt

Eheleben

  • 1918.03.19 Jazzmusiker Louis Armstrong (17) heiratet Daisy Parker (21)
  • 1923-12-18 Der Jazzmusiker Louis Armstrong (22) lässt sich nach 5 Jahren Ehe von Daisy Parker scheiden
  • 1924-02-04 Jazzmusiker Louis Armstrong (22) heiratet die Pianistin Lil Armstrong (26)
  • 1938-09-30 Der Jazzmusiker Louis Armstrong (37) lässt sich nach mehr als 14 Jahren Ehe von der Pianistin Lil Armstrong (40) scheiden
  • 1938-10-11 Der amerikanische Jazztrompeter und Sänger Louis Armstrong (37) heiratet seine langjährige Freundin Alpha Smith; Scheidung 1942
  • 1942-10-02 Der Jazzmusiker Louis Armstrong (41) lässt sich nach 4 Jahren Ehe von Alpha Smith scheiden
  • 1942-10-12 Jazzmusiker Louis Armstrong (41) heiratet Tänzerin Lucille Wilson (28)

Historische Ereignisse

  • 1925-11-11 Louis Armstrong und seine Hot Five beginnen ihre erste Aufnahmesession
  • 1928-06-28 Louis Armstrong macht 78 Aufnahmen von 'West End Blues'
  • 1944-01-18 Das Metropolitan Opera House in New York City veranstaltet zum ersten Mal ein Jazzkonzert - Interpreten sind Louis Armstrong, Billie Urlaub , Lionel Hampton, Mildred Bailey, Red Norvo, Roy Eldridge, Jack Teagarden und Benny Goodman , über Fernverbindung.
  • 1990-01-17 Rock and Roll Hall of Fame-Neuzugänge: Hank Ballard; Bobby Darin; Die vier Jahreszeiten; Die vier Spitzen; Die Kinks; Die Platten; Simon und Garfunkel; Die WHO; Louis Armstrong; Charlie-Christian; Ma Rainey; Gerry Goffin und Carole King; und Brian Holland, Lamont Dozier und Eddie Holland
  • 2019-06-11 'The New York Times' enthüllt schätzungsweise 500.000 Songtitel, darunter Meister von Chuck Berry , Louis Armstrong, und Ella Fitzgerald , verloren bei einem Lagerfeuer im Jahr 2008 auf dem Gelände von Universal in Los Angeles

Biografien und Quellen



Berühmte Jazzmusiker

Berühmte Musiker