Fotograf und Erfinder Louis-Jacques Daguerre

Beruf: Fotograf und Erfinder


Staatsangehörigkeit: Französisch

Warum berühmt: Als einer der Begründer der Fotografie erfand Daguerre die Daguerreotypie.

Nach seiner öffentlichen Ankündigung im Jahr 1839 war es zwanzig Jahre lang das am weitesten verbreitete fotografische Verfahren der Welt.

Geboren: 18. November 1787
Geburtsort: Cormeilles-en-Parisis, Frankreich
Sternzeichen: Skorpion


Gestorben: 10. Juli 1851 (im Alter von 63)

Artikel und Fotos

  • Erstes Foto einer Person

    Erstes Foto einer Person

    In der unteren linken Ecke ist ein Mann zu sehen, der sich auf dem Boulevard du Temple in Paris seine Schuhe putzen lässt
    9. Januar 1839

Historische Ereignisse

  • 1839-01-02 1. Mondfoto (französischer Fotograf Louis Daguerre)
  • 1839-01-09 Daguerreotypie-Fotoverfahren an der Französischen Akademie der Wissenschaften angekündigt
  • 1839-08-19 Details zum ersten praktischen fotografischen Verfahren von Louis Daguerre werden in Paris veröffentlicht

Biografien und Quellen



Berühmte Erfinder

Berühmte Fotografen