Archäologe und Paläoanthropologe Louis Leakey

Beruf: Archäologe und Paläoanthropologe

Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Louis Leakey ist berühmt für seine Arbeiten zur Etablierung der menschlichen evolutionären Entwicklung in Afrika, insbesondere durch seine Entdeckungen in der Olduvai-Schlucht, Tansania.

Leakey wird auch für seine Unterstützung der nächsten Generation von Forschern der frühen Menschheitsgeschichte in Erinnerung gerufen, zu denen auch Jane Goodall , Dianne Fossey und Birute Galdikas.

Geboren: 7. August 1903
Geburtsort: Kabete, Kenia

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 1. Oktober 1972 (Alter 69)
Todesursache: Herzinfarkt

Eheleben

  • 1936-12-24 Paläoanthropologin Mary Nicol (23) heiratet den Archäologen Louis Leakey (33) in England

Historische Ereignisse

  • 1960-11-04 Mary Leakey und Louis Leakey entdecken erste Kieferfragmente des Homo habilis (OH 7) in der Olduvai Gorge, Tansania
  • 1960-12-02 Paläoanthropologe Louis Leakey entdeckt 1,4 Millionen Jahre alten Homo erectus (Olduvai Hominid 9) in der Olduvai Gorge, Tansania

Berühmte Archäologen

Berühmte Paläoanthropologen