König von Frankreich Ludwig XI

Vollständiger Name: Genannt Ludwig der Kluge
Beruf: König von Frankreich

Staatsangehörigkeit: Französisch

Warum berühmt: Der Spitzname 'der Kluge' Louis XI erbte ein Land von seinem Vater Karl VI das war schwach und von Kräften von außerhalb des Königreichs und von innen belagert. Bis zu seinem Tod im Jahr 1453 konnte Ludwig ein wohlhabenderes erweitertes Königreich hinterlassen.

Louis' Beziehung zu seinem Vater war zerstritten. Mit gerade einmal 16 Jahren nahm Louis an einem Aufstand gegen Karl, die Pragrie, teil, der scheiterte. Sein Vater verzieh ihm offiziell und er erhielt die von Frankreich getrennte Dauphiné mit der Verwaltung.

Während seiner Regierungszeit war Louis für seine Intrigen und für seine ständigen Reisen durch das Königreich bekannt. Seine Organisation der königlichen Postwege stärkte die Kommunikation im ganzen Königreich. Er schaffte auch die Pragmatische Sanktion ab und stellte sicher, dass das Papsttum wenig Kontrolle über die gallische Kirche haben konnte.

Zu den weiteren Errungenschaften von Louis gehörte die endgültige Beendigung des Hundertjährigen Krieges mit England durch die Unterzeichnung des Vertrages von Picquigny im Jahr 1475 mit Edward IV . Nach dem Tod seines Erzfeindes Karl Herzog von Burgund konnte Ludwig auch das Herzogtum Burgund in die Krone aufnehmen.

Geboren: 3. Juli 1423
Geburtsort: Bourges, Frankreich
Sternzeichen: Krebs

Gestorben: 30. August 1483 (Alter 60)

Eheleben

  • 1451-02-14 Ludwig, Dauphin von Frankreich (später Ludwig XI.) (27) heiratet Charlotte von Savoyen (9) ohne Zustimmung von König Karl VII

Historische Ereignisse

  • 1461-08-15 Ludwig XI. wird nach dem Tod seines Vaters Karl VII. in der Kathedrale von Reims zum König von Frankreich gekrönt
  • 1464-06-19 Französischer König Ludwig XI. gründet Postdienst
  • 1465-07-16 Schlacht bei Montlhéry zwischen Ludwig XI. und der Liga des Volkswohls
  • 1465-10-05 Der französische König Ludwig XI. unterzeichnet Frieden mit Karl dem Stout
  • 1468-10-14 Vertrag von Peronne: Herzog Karl der Stoute & französischer König Ludwig XI
  • 1475-08-29 Vertrag von Picquigny: König Ludwig XI. kauft englische Kontakte
  • 1479-08-07 Schlacht von Guineagate: Kaiser Maximilian I gegen König Ludwig XI
  • 1482-12-23 Der Friede von Atrecht (heute Arras) zwischen Ludwig XI. von Frankreich und Maximilian von Österreich beendete den Burgundischen Erbfolgekrieg

Berühmte Könige