König von Frankreich Ludwig XII

Vollständiger Name: Ludwig XII. von Frankreich, der Gerechte (Louis von Orléans vor der Thronbesteigung)
Beruf: König von Frankreich


Staatsangehörigkeit: Französisch

Warum berühmt: Als Herzog von Orleans geboren, erbte Ludwig XII. unerwartet die Krone von seinem Cousin Karl VIII stirbt 1498 bei einem ungewöhnlichen Unfall mit dem Kopf gegen einen Türsturz.

Ludwig war ein beliebter König, der das französische Rechtssystem reformierte, die Steuern senkte und die Ernennung von Kirchenbischöfen selbst wieder einsetzte, um die königliche Kontrolle über die Kirche in Frankreich zu stärken.

Als Militärkommandant in Karls Italienfeldzügen zu Beginn der Italienkriege versuchte Ludwig, seine Bemühungen fortzusetzen und insbesondere das reiche Herzogtum Mailand zu beanspruchen, das er durch Abstammung beanspruchte.

Louis schickte eine Streitmacht nach Italien und nahm Mailand im Jahr 1500 ein, das er bis 1513 innehatte. Von diesem Ort aus nutzte er die Basis für weitere Feldzüge und folgte Karl erneut, der versuchte, das Königreich Neapel einzunehmen, was ihm 1501 gelang. Seine Regierungszeit als König von Neapel war kurz und er musste es 1504 an Spanien abtreten.

Louis XII war der zweite König, der Anne of Bretagne heiratete, um die weitere Kontrolle über die Bretagne zu gewährleisten. Er starb 1514 ohne männlichen Erben, vermutlich an Gicht.

Geboren: 27. Juni 1462
Geburtsort: Schloss Blois, Frankreich
Sternzeichen: Krebs


Gestorben: 1. Januar 1515 (Alter 52)

Eheleben

  • 1499-01-08 Ludwig XII. von Frankreich heiratet nach der Scheidung des Papstes Anne, die Herzogin der Bretagne, um das Herzogtum für die Krone zu behalten
  • 1514-08-13 Der französische König Ludwig XII. (52) heiratet durch Bevollmächtigung Mary Tudor (18), Schwester von Heinrich der Achte , im Greenwich Palace, England
  • 1514-10-09 König Ludwig XII. von Frankreich heiratet Mary Tudor, Tochter O. Henry VII (Schwester von Heinrich der Achte )

Historische Ereignisse

  • 1499-10-06 Der französische König Ludwig XII. besetzt Mailand
  • 1500-04-08 Schlacht bei Novara: König Ludwig XII. besiegt den Herzog Ludovico Sforza
  • 1501-10-13 Maximilian von Österreich & Ludwig XII. von Frankreich unterzeichnen Vertrag von Trente
  • 1504-01-01 Französischer König Louis XII verliert letztes Bollwerk in Neapel, Caeta
  • 1504-01-31 Im Vertrag von Lyon tritt der französische König Ludwig XII. Neapel ab Ferdinand II von Aragon nach der Niederlage im Italienischen Krieg von 1499–1504
  • 1504-09-22 Vertrag von Blois unterzeichnet zwischen Philipp von Burgund, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Maximilian I und französischer König Ludwig XII
  • 1509-04-16 Französische Armee unter Ludwig XII. dringt in die Alpen ein
  • 1509-05-14 Schlacht bei Agnadello, französische Truppen unter Ludwig XII. besiegen die Venezianer in Norditalien
  • 1515-01-01 Francis, Herzog von Angouleme, folgt König Ludwig XII Franz I. von Frankreich

Berühmte Könige