Kulturanthropologin Margaret Mead

Beruf: Kulturanthropologe


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Als Popularisiererin der Erkenntnisse der Anthropologie in die moderne amerikanische und westliche Kultur war sie eine angesehene und oft umstrittene akademische Anthropologin. Ihre Berichte über die Einstellung zu Sex in den traditionellen Kulturen des Südpazifiks und Südostasiens prägten die sexuelle Revolution der 1960er Jahre.

Geboren: 16. Dezember 1901
Geburtsort: Philadelphia, Pennsylvania, USA


Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ochse
Sternzeichen: Schütze

Gestorben: 15. November 1978 (im Alter von 76)
Todesursache: Bauchspeicheldrüse Krebs

Eheleben

  • 1923-09-03 Die Kulturanthropologin Margaret Mead (21) heiratet den Feldarchäologen Luther Cressman (25)

Historische Ereignisse

  • 1925-08-31 Die Anthropologin Margaret Mead kommt zum ersten Mal in Samoa an
  • 1979-01-19 US-Präsident Jimmy Carter gibt bekannt, dass er der Anthropologin Margaret Mead posthum die Presidential Medal of Freedom verleiht

Zitate von Margaret Mead

  • 'Kindern muss das Denken beigebracht werden, nicht das, was sie denken sollen.'


Berühmte Personen, die an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben sind